AddThis.com macht Schluss mit der Logoflut des Web 2.0

Aggregator für Bookmark- und RSS-Dienste, Einkaufslisten und Podcasts

Diverse Social-Bookmark-Dienste und Feed-Reader buhlen um die Gunst der Anwender und immer mehr Website-Betreiber kleben ihre bunten Bookmarklet-Grafiken auf ihre Seiten, da sich noch längst kein Marktführer abzeichnet, sondern im Gegenteil immer mehr dieser Dienste aus dem Boden schießen. AddThis.com versteht sich als Aggregator solcher Dienste und soll die Aufkleberflut beseitigen.

Anzeige

Der Seitenbetreiber bringt nur noch den AddThis.com-Button auf seinen Seiten unter. Klickt den ein Anwender an, wird ihm eine Seite präsentiert, die rund zwei Dutzend Bookmark-Dienste und andere RSS-Aggregatoren und weitere Dienste liefert. Hier kann der Anwender seinen Lieblingsdienst selbst auswählen. Wer sich optional einen kostenlosen Login auf AddThis.com besorgt, kann künftig die Zwischenseite überspringen und direkt den präferierten Dienst ansteuern.

AddThis.com unterstützt Del.icio.us, Google, Live Bookmarks, Yahoo MyWeb, Furl, My Browser, Ask, Technorati, Simpy, Blogmarks, Digg, Newsvine, Reddit, Magnolia, RawSugar, Shadows, BlinkList, Wink, Backflip, LinkaGoGo, Spurl und Feed Me Links. Außerdem kann man damit die Shop- und Wunschlisten-Dienste Kaboodle, MyPickList, Wists, StyleHive, StyleFeeder und ThisNext füttern. Aufgefundene Podcasts lassen sich über Odeo, Newsgator, Bloglines, iTunes, Google, podnova, netvibes und plugged abonnieren.

Für Blogger hält AddThis.com eigene Code-Schnipsel bereit - bislang für Blogspot, TypePad, MovableType und WordPress. Für den Internet Explorer und Firefox wird ein "AddThis"-Knopf angeboten, der die aktuell angesteuerte Seite in die Bookmark- und RSS-Dienste, Einkaufslisten und Podcasts einsortiert.

Was AddThis.com für Seitenbetreiber besonders interessant macht, ist eine Logfunktion, die zeigt, welche Seiten die Besucher besonders häufig ihren Sammlungen hinzufügen. Der Dienst ist derzeit für beide Seiten kostenlos.


re:IT Manager... 17. Dez 2006

Re/An:IT Manager(original) Was Ihre "Kuenstliche Aufregung" und Drohung anbelangt, bei...

Martin F. 02. Dez 2006

Sollen die Leute doch Bookmarklets oder Browsererweiterungen benutzen.

Mindfuck 02. Dez 2006

Nein.

Mindfuck 02. Dez 2006

Alter ist vor allem eine Kopfsache, Opi :>

Mindfuck 02. Dez 2006

Ja. Lass dich einbalsamieren, oder geh ins Altenheim, oder akzeptiere einfach das du...

Kommentieren


Dimension 2k / 01. Dez 2006

Einer für alle



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    H&S LaborSoftware GmbH, Rüsselsheim
  2. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  3. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  4. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Far Cry 3 (100% uncut) Digital Deluxe Edition Download
    9,97€
  2. Battlefield 4 Download
    11,97€
  3. GRATIS: Simcity 2000 Special Edition
    0,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

    •  / 
    Zum Artikel