Abo
  • Services:
Anzeige

Internet Explorer 7 kommt nun automatisch

Deutsche Version des IE7 ab 15. November als wichtiges Update

Wie angekündigt hat Microsoft damit begonnen, den Internet Explorer 7 als wichtiges Update automatisch auszuliefern. Allerdings sollen nicht alle Kunden den neuen Browser sofort erhalten.

Screenshot #1
Screenshot #1
Microsoft hat "langsam" damit begonnen, den Internet Explorer 7 (IE7) als automatisches Update auszuliefern, ein Prozess, der sich über die nächsten Wochen fortsetzen soll. Zunächst einmal wird nur die englische Version des IE7 automatisch ausgeliefert, andere Sprachversionen sollen folgen. Der Browser soll jeweils aber erst einige Wochen als normaler Download zur Verfügung stehen, bevor er über Microsofts Update-Mechanismus installiert wird.

Anzeige

Der IE7 wird aber nicht ohne Rückfrage beim Nutzer installiert. Dieser kann entscheiden, ob der Browser installiert werden soll oder nicht. Es besteht auch die Möglichkeit, die Frage auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Screenshot #8
Screenshot #8
Die ersten europäischen Sprachversionen, dazu zählt auch die deutsche Version, sollen ab 15. November 2006 als wichtiges Update die Rechner von Windows-Nutzern erreichen. Das bedeutet aber nicht, dass auf jedem System mit automatischen Updates der IE7 ab dem morgigen Mittwoch installiert wird. Microsoft will die automatische Auslieferung über einen längeren Zeitraum strecken. Wann der neue Microsoft-Browser also auf dem eigenen System automatisch installiert wird, hängt auch davon ab, welche anderen wichtigen Updates erscheinen und wie hoch das Support-Aufkommen jeweils ist.

Wer den Browser schneller haben will, kann ihn über die Windows-Update-Website jederzeit direkt anfordern. Wer die automatisierte Einspielung des neuen Browsers verhindern möchte, kann dies mit einem Blockade-Werkzeug dauerhaft unterbinden.


eye home zur Startseite
steelydan 29. Nov 2006

gibt es irgendeine Möglichkeit wieder auf ie6 downzugraden? Seit dem Update geht bei mir...

Netspy 22. Nov 2006

Wie erwartet funktioniert das Blockade-Werkzeug für den IE 7 natürlich nicht und er wird...

blabla 14. Nov 2006

und zum glück kommt er mit linux ja auch nicht, also alles schrott was die hier schreiben,

ARG 14. Nov 2006

In Bayern: ja !Bayern: nein

BSDDaemon 14. Nov 2006

Du bist schon lange nicht mehr Chef des Ladens... schick mal lieber den Steve vorbei um...


GreenDoor / 15. Nov 2006

Compyblog / 14. Nov 2006

kommt ein Browser geflogen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  2. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, Hannover
  4. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. 48,00€ inkl. Versand
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Denza 400

    Chinesische Mercedes-B-Klasse fährt 400 km elektrisch

  2. Microsoft

    Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet

  3. Warenzustellung

    Schweizer Post testet autonome Lieferroboter

  4. Playstation auf Windows

    PC-Offensive von Sony

  5. Mongoose

    Samsung erklärt M1-Kerne des Galaxy S7 und Note 7

  6. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

  7. Sandscout

    Angriff auf Apples Sandkasten

  8. Analogue Nt mini

    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

  9. Ministertreffen

    Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

  10. Microsoft

    Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  2. Cyborg Ein Roboter mit Herz
  3. Pleurobot Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Bringt bitte eine Linux Version

    DeathMD | 08:32

  2. Re: PS4 Controller + Bluetooth

    HxR | 08:31

  3. Re: In der Firma nutzen wir Thunderbird...

    AllDayPiano | 08:31

  4. Re: Also muss ich das Spiel bereits haben oder nicht?

    mw (Golem.de) | 08:30

  5. Re: Kann man den fuer verschiedene Raeume...

    Esquilax | 08:28


  1. 08:28

  2. 07:59

  3. 07:50

  4. 07:37

  5. 07:21

  6. 02:45

  7. 17:30

  8. 17:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel