Abo
  • Services:
Anzeige

Zu großes Interesse an Wii (Update)

Amazon-Vorbestellung in kurzer Zeit ausverkauft

Vorbestellungen für Nintendos neue Spielekonsole laufen im Spielefachhandel schon seit einigen Wochen, nur die reichweitenstärkeren großen Händler haben sich bisher in der Regel zurückgehalten. Der Online-Händler Amazon hat nun ebenfalls seine im Vorfeld angekündigte Vorbestellaktion durchgeführt - und schon nach wenigen Minuten war die erste Wii-Lieferung komplett ausverkauft bzw. reserviert.

Wer sich für eine E-Mail-Benachrichtigung für den Start der Wii-Vorbestellung angemeldet hatte, erhielt am Vormittag des 9. November 2006 den Hinweis, dass es nun losgehe. Die E-Mail traf kurz vor 11:00 Uhr ein, schon kurz nach 11:00 Uhr war es auch schon wieder vorbei.

Anzeige

Schon in der Benachrichtigungs-E-Mail betonte Amazon: "Bitte beachten Sie: wir rechnen mit wesentlich höherer Nachfrage, als uns Wii Konsolen von Nintendo zur Verfügung gestellt werden. Die Wii wird also leider sehr schnell vergriffen sein." Innerhalb von Minuten, wie sich herausstellte.

Amazon wollte Golem.de bisher keine Stückzahlen nennen. Derartiges werde in der Regel nur bei Harry-Potter-Roman-Vorbestellungen veröffentlicht, so eine Unternehmenssprecherin. Nintendos erste zugesagte Lieferung an Amazon scheint nun ausverkauft zu sein. Wer nicht noch woanders sein Glück versuchen will, um zum oder wenige Tage nach dem Europa-Starttermin am 8. Dezember 2006 eine Wii-Konsole in Händen halten zu können, der muss auf von Amazon versprochene Nachlieferungen warten.

Der Online-Händler rechnet mit "mindestens einer Nachlieferung bis zum Ende des Jahres", heißt es abschließend in der Benachrichtigungs-E-Mail. Spielehändler wie Gameware.at haben zum Teil ebenfalls ihre früheren Vorbestellungs-Aktionen beendet, weil Nintendo nicht genügend Geräte fest zusagen konnte.

Nintendo hatte angekündigt, weltweit bis Ende 2006 rund 4 Millionen Wii ausliefern zu können. Europa soll einen "vernünftigen Teil" davon erhalten, der Großteil wird jedoch dem größeren US-Markt zugeteilt. Die Nachfrage wird den Kommentaren von Nintendo und Händlern zufolge damit nicht annähernd befriedigt werden können. Allerdings ist das bei neuen Spielekonsolen sowieso selten der Fall.

Nachtrag vom 10. November 2006 um 12:40 Uhr:
Amazon erklärt derzeit auf seiner Wii-Produktseite das Folgende: "Die uns von Nintendo zur Verfügung gestellte Menge der Wii Konsole wurde bereits vorverkauft. Kunden, die eine Bestellbestätigung erhalten haben, werden ihre Konsole pünktlich zum Erscheinungstermin erhalten. Weitere Vorbestellungen können wir derzeit jedoch leider nicht mehr annehmen. Wir stehen in engem Kontakt zu Nintendo, um weitere Wii Konsolen zu erhalten." Wer also bei Amazon die Vorbestellaktion verpasst hat, wird sich voraussichtlich woanders umschauen müssen, um gleich zum Starttermin eine Wii sein Eigen nennen zu können.


eye home zur Startseite
Mika 10. Nov 2006

Hallo, ich denke, es werden genügend Konsolen da sein. Vielleicht nicht für das erste...

Marek 10. Nov 2006

Guck dir bitte die letzten beiden Southpark - Folgen an (Doppelfolge) Da gehts genau um...

blacky 10. Nov 2006

und jetzt denkt Ihr wirklich ihr bekommt eine nur weil es eine Mail gab? Jungs.. Amazon...

blacky 10. Nov 2006

Keine Angst.. Nintendo Konsolen gab es bisher immer zu genuege.. Sind ja nicht bei Sony..

x1XX1x 10. Nov 2006

in europa gibt es genug länder, die für den videospielmarkt völlig uninteressant sind...


Nintendo Wii / 28. Nov 2006

The end of waiting is near ...

Forumla.de / 12. Nov 2006

Auslieferung der Wii

Blar / 09. Nov 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  2. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants GmbH, Süd­deutschland
  3. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  4. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Haben die Dozenten keine heutzutage eigenen...

    DerVorhangZuUnd... | 02:52

  2. Re: Digitale Zähler und "Nachtarif" würden das...

    LinuxMcBook | 02:45

  3. Re: Bitte auch in der EU / Deutschland

    RAYs3T | 02:37

  4. Re: Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    77satellites | 02:23

  5. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    LinuxMcBook | 02:16


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel