NTP verklagt Palm wegen Patentverletzung

Palm verärgert über das Vorgehen von NTP

NTP hat in den USA eine Klage wegen Patentverletzung gegen Palm eingereicht. Der Vorwurf lautet, Palm habe NTP-Patente widerrechtlich eingesetzt. Im Zentrum des Streits steht der mobile Abruf von E-Mails. Palm zeigt sich in einer ersten Reaktion sehr erzürnt über das Vorgehen von NTP.

Anzeige

Die am US-Bezirksgericht von Virginia eingereichte Klage wirft Palm vor, widerrechtlich sieben NTP-Patente eingesetzt zu haben. Die Klage verlangt, Palm die weitere Patentverletzung zu untersagen und fordert Schadensersatz, berichtet das Wall Street Journal. Palm hat sehr verärgert auf die Klageeinreichung reagiert. Laut Palm hat es vor Monaten den Versuch gegeben, Verhandlungen aufzunehmen, um die NTP-Patente zu lizenzieren. NTP habe darauf aber nicht reagiert und nun überraschend eine Klage eingereicht.

Palm weist darauf hin, dass alle sieben die Klage betreffenden NTP-Patente derzeit vom US-Patentamt auf Gültigkeit überprüft werden und in ersten Nachprüfungen für ungültig erklärt wurden. Nach der Auffassung von Palm beschreiben die NTP-Patente einen Pager-Dienst, der nichts mit den Geräten zu tun habe, die Palm entwickelt hat.

Nach einem langjährigen Rechtsstreit hatte sich Research In Motion mit NTP im März 2006 auf eine Lizenzzahlung von 612,5 Millionen US-Dollar geeinigt. Im Gegenzug hat NTP die entsprechende Patentklage zurückgezogen, die Research In Motion vorwarf, mit den BlackBerry-Geräten NTP-Patente zu verletzen. Auch hierbei ging es um den mobilen Abruf von E-Mails.

NTP selbst bietet keine Funktionen zum mobilen E-Mail-Abruf, wie sie etwa mit RIMs BlackBerry oder den Treo-Modellen von Palm möglich ist. Das Unternehmen wurde gegründet, um die Patente eines seiner Gründer auszuwerten.


frm_stterm 09. Nov 2006

Don't you wish you could attract all the most gorgeous women around you each day? Its...

notan 07. Nov 2006

Noch haben wir eine soziale Marktwirtschaft, den puren Kapitalismus wie in den USA will...

Replay 07. Nov 2006

Meine Meinung zum derzeit zelebrierten Kapitalismus habe ich schon an anderer Stelle...

@ 07. Nov 2006

Deine Ausführungen sind richtig, nur in zwei Punkten argumentierst Du ungenau: 1. Im...

Replay 07. Nov 2006

Ich kann diesen Mist nicht mehr hören oder lesen. Patente und Urheberrecht ist ja an und...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer Finanzen und Controlling (m/w)
    MEGGLE, Wasserburg
  2. Webdesigner / Webentwickler (m/w)
    plentymarkets GmbH, Kassel
  3. (Junior) Spezialist (m/w) für Informationssicherheit
    Hubert Burda Media, Offenburg oder München
  4. Web UI developer (m/w)
    Rakuten Deutschland GmbH, keine Angabe

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. PREIS-TIPP: SanDisk SDSSDP-128G-G25 SSD 128GB
    49,99€
  2. NUR NOCH HEUTE: Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
    39,00€
  3. TOP-TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. X-Men, Avatar, 96 Hours, Braveheart, Wir kaufen einen Zoo, Platoon, Spaceballs)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. NSA-Ausschuss

    Obleute drohen mit Klage auf Herausgabe der Spionage-Listen

  2. Geheimdienst-Affäre

    BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes

  3. Android-Entwicklung

    Sony-Smartphones können jetzt direkt in Recovery booten

  4. Musik-Streaming

    Simfy ist offenbar am Ende

  5. Trine 3 angespielt

    Die dritte Dimension macht's charmant chaotischer

  6. Ebay-Verkaufsgebühren

    Versandkosten werden bei Angeboten gebührenpflichtig

  7. Regelmäßiger Neustart notwendig

    Boeing entdeckt Softwarefehler im Dreamliner

  8. Windows 10 als gestaffelter Release

    Erst die PCs, dann die Smartphones

  9. Christopher Lauer

    Ex-Pirat wirft Google Industriespionage bei Verlagen vor

  10. Messsucherkamera

    Neue Leica fotografiert und filmt nur in Schwarzweiß



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
Razer Blade 2015 im Test
Das bisher beste Gaming-Ultrabook
  1. Gaming-Ultrabook Razers New Blade 2015 ist der schnellste flache 14-Zöller

Urheberrecht: Computerspiele können kaum legal archiviert werden
Urheberrecht
Computerspiele können kaum legal archiviert werden
  1. Spielepresse IDG verkauft Gamestar an die Mediengruppe Webedia
  2. Konsolenhersteller Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen
  3. Simplygon "Assets machen 70 Prozent eines Spiele-Budgets aus"

Schöpfung 2.0: Bis zum Designerbaby ist es nicht mehr weit
Schöpfung 2.0
Bis zum Designerbaby ist es nicht mehr weit
  1. Luftfahrt Nasa testet verformbare Tragflächen
  2. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  3. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  1. eBay ist schon jetzt eine Blase ...

    Shrykull | 18:52

  2. Re: MI Schuld!

    robinx999 | 18:47

  3. Re: Hört sich doch erst einmal gut an.

    Iason | 18:47

  4. Re: Das interessiert mich alles nicht mehr...

    Anonymster... | 18:46

  5. passwort schutz

    x2k | 18:46


  1. 13:49

  2. 13:12

  3. 12:30

  4. 11:05

  5. 10:00

  6. 09:26

  7. 11:50

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel