Anzeige

NetBSD 3.1 und 3.02 veröffentlicht

Neue Version unterstützt Virtualisierung mit Xen 3

Mit etwas Verspätung haben die NetBSD-Entwickler ihr Betriebssystem nun in der Version 3.1 veröffentlicht. Die neue Version wartet unter anderem mit Unterstützung für die Virtualisierungstechnik Xen auf. Zugleich erschien mit NetBSD 3.0.2 ein Sicherheitsupdate für die bisherige stabile Serie.

Anzeige

Eigentlich sollte NetBSD 3.1 am 18. September erscheinen, nun wurde daraus Anfang November. Nun aber steht das als sehr portabel geltende Unix-System in der stabilen Version 3.1 zum Download bereit.

NetBSD 3.1 bringt unter anderem die Virtualisierungssoftware Xen 3 mit und setzt den GCC 4.0 ein. Die Bluetooth-Unterstützung wurde ebenfalls ausgeweitet, so dass auch Bluetooth-Tastaturen, -Mäuse und -Audiogeräte funktionieren.

Die Entwickler von NetBSD legen Wert auf hohe Portabilität: Die Architektur des Betriebssystems ist dabei für alle Plattformen gleich, so dass Änderungen in jedem Fall allen Versionen zugute kommen. Neben Servern mit Intel- und AMD-Prozessoren werden diverse Embedded-Systeme unterstützt, dazu zählen unter anderem Systeme mit MIPS, PowerPC, Super-H, ARM und Xscale-CPUs. Insgesamt läuft NetBSD auf 54 unterschiedlichen System-Architekturen basierend auf 17 unterschiedlichen Prozessor-Familien.

NetBSD 3.1 steht ab sofort zum Download bereit, mit NetBSD 3.0.2 erhielt zugleich die nun nicht mehr aktuelle stabile Serie 3.0.x ein Sicherheits-Update.


BSDDaemon 06. Nov 2006

Solltest du es schaffen irgendwann lesen zu lernen und irgendwann auch schnell genug...

AtomicBitHunter 06. Nov 2006

hatte der O.P. irgendwas von Windows gemurmelt? Oder ist das ein antrainierter Reflex...

BSDDaemon 06. Nov 2006

Du hast unterwegs deinen Beitrag verloren und ein Virus hat nur noch Unsinn überliefert...

phino 06. Nov 2006

He, geil endlich wieder unter HEISE - Niveau

Klarsichttuch 06. Nov 2006

Wolkiges Gemurmel, Katholiken nennen das Rosenkranz beten, andere Autosuggestion.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Mitarbeiter/in für Strategie, Führungs- und Steuerungsunterstützung
    Landeshauptstadt München, München
  2. Softwareentwickler/in für Fahrerbeobachtungskameras
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Software-Engineer (w) bei Daimler, BMW, Bosch u.v.m.
    über access KellyOCG GmbH, Frankfurt
  4. Internal Auditor (m/w)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's: The Division [PC Code - Uplay]
    54,45€ - Release 8. März
  2. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)
  3. NEU: XCOM 2 (Steam-Key)
    32,79€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Flash-Player mit Malware

    Mac-Nutzer werden hereingelegt

  2. The Binding of Isaac

    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

  3. Sicherheitsupdate

    Java fixt sein Installationsprogramm

  4. Gesunkene Produktionskosten

    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

  5. Netzneutralität

    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

  6. Fernsehserien

    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

  7. Agatha Christie im Test

    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

  8. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  9. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  10. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. Re: Apple hätte es zuerst bringen müssen,

    rabatz | 22:18

  2. Re: Flash braucht man nicht

    Deff-Zero | 22:17

  3. Re: Da müssen viele Macuser aufholen

    Deff-Zero | 22:16

  4. Re: Google kann mich mal am Arsch!

    HanSwurst101 | 22:06

  5. Re: TLC Speicher Risiken...

    Arkarit | 22:04


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel