Abo
  • Services:
Anzeige

gNewSense: Freies Ubuntu

Free Software Foundation unterstützt Entwicklung

Zwei irische Programmierer haben sich daran gemacht, Ubuntu von allen unfreien Komponenten zu befreien. Das Ergebnis heißt gNewSense und wurde nun in der Version 1.0 veröffentlicht. Die Free Software Foundation unterstützt die Entwicklung.

gNewSense
gNewSense
Die Linux-Distribution gNewSense soll die Einfachheit von Ubuntu mit der Philosophie der Free Software Foundation kombinieren, so dass eine komplett freie Linux-Distribution nach den Maßstäben des GNU-Projektes entsteht. Dafür wurden beispielsweise die Firmware-Pakete aus dem Kernel entfernt und alle Software-Repositorys, die unfreie Software enthalten, sind deaktiviert. Zudem wurde auch die Abhängigkeit von Launchpad entfernt. Das Online-Werkzeug, das für einen Großteil der Ubuntu-Entwicklung genutzt wird, ist in Teilen proprietär.

Anzeige

Die Version 1.0 der Distribution steht ab sofort zum Download bereit. Dabei handelt es sich um eine Live-CD, von der sich die Installation starten lässt. Zusätzlich gibt es einen Online-Build-Dienst, um auf Basis von gNewSense eine eigene Distribution zu erstellen.

Die Free Software Foundation hat den beiden Entwicklern eine Build-Maschine zur Verfügung gestellt, damit diese die Arbeit an der Distribution fortsetzen können. Bereits 2005 gab es Gerüchte über eine Gnubuntu getaufte Ubuntu-Variante.


eye home zur Startseite
E.T. Manager 12. Jul 2007

Ich klatsch mir eins an die Fresse, weil ich so inteligent bin!

Ei-Ti Mänätscher 12. Jul 2007

Ihr seid alle alberne Kinder ;) Wer meint, das Kommentare das Niveau zu sehr senken...

IT Manager 05. Nov 2006

Tu nicht so, als ob es bei heise besser wäre... Nun ja, dort werden wenigstens keine...

Udo 05. Nov 2006

Es sind solche Kommentare, die mich selten golem.de besuchen lassen. Und wenn ich es...

IT-Geschäftsführer 05. Nov 2006

Ihr seid alle entlassen! Der Chef PS: Die Nicks unterscheiden sich im übrigen tw. nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Apracor GmbH, Stuttgart
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. IT.Niedersachsen, Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  2. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  2. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  3. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  4. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  5. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung

  6. Smartphones

    Apple will Diebe mit iPhone-Technik überführen

  7. 3D-Flash

    Intel veröffentlicht gleich sechs neue SSD-Reihen

  8. Galaxy Tab S

    Samsung verteilt Update auf Android 6.0

  9. Verschlüsselung

    OpenSSL veröffentlicht Version 1.1.0

  10. DJI Osmo+

    Drohnenkamera am Selfie-Stick



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: immer feste druff...

    Trollversteher | 12:14

  2. Re: Es beginnt...

    pythoneer | 12:14

  3. Leider...

    derats | 12:14

  4. Re: iOS, na klar!

    Ben Stan | 12:12

  5. Re: Sinnfrei

    ronlol | 12:11


  1. 12:01

  2. 11:57

  3. 10:40

  4. 10:20

  5. 09:55

  6. 09:38

  7. 09:15

  8. 08:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel