Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsches Yahoo Video mit Upload-Funktion

Eigene Videoclips in Yahoos Videosuche hochladen

Nach der US-Version bietet die deutsche Ausführung von Yahoo Video die Möglichkeit, eigene Videos hochzuladen. Solche Videos können über die Suchenfunktion von anderen Nutzern von Yahoo Video gefunden werden, womit Yahoo mit der Konkurrenz aufschließt, die vergleichbare Funktionen bereits seit einiger Zeit bietet.

Yahoo Video enthält mit "mein Studio" einen neuen Menüpunkt, über den Nutzer nach einer kostenlosen Anmeldung ihre Videodaten auf die Yahoo-Server laden können. Andere Nutzer greifen auf solche Videos zu, indem diese etwa über die Videosuche von Yahoo gefunden werden.

Anzeige

Die Homepage der Videosuche zeigt neue Inhalte sortiert nach Beliebtheit, Kategorien oder bestimmten Markierungen. Nach Yahoo-Angaben wurde zudem der Suchindex stark erweitert und es stehen so genannte Kanäle zur Auswahl. Solche Kanäle fassen Videodaten eines Anbieters zusammen und ergänzen fortan die Video-Suchergebnisse.

Mit Hilfe von neuen Favoriten-Funktionen verwaltet der Nutzer seine Lieblingsquellen, um diese leicht wieder aufzurufen. Zudem soll der Austausch von Video-Links vereinfacht sein, um Daten per E-Mail oder mit Yahoos Instant Messenger auszutauschen.

Yahoo Video steht auf www.yahoo.de/video in deutscher Sprache bereit.


eye home zur Startseite
Stephanie 18. Jul 2007

Wieso macht denn hier niemand auf www.uprom.tv aufmerksam? Die bieten nicht nur die...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH über access KellyOCG GmbH, Leonberg
  2. HALLHUBER GmbH, München
  3. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  4. European XFEL GmbH, Schenefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 6,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Warum will das jemand?

    Gwels | 20:07

  2. Re: Nichts neues...

    BilboNeuling | 20:04

  3. $150 für die 256GB Festplatte.

    quineloe | 20:03

  4. Re: Was wollte er denn damit?

    Apfelbrot | 20:03

  5. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    NaruHina | 20:00


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel