Anzeige

Xbox 360: Nun mit 1080p, XNA und überarbeitetem Xbox Live

WMV-Dateien lassen sich nun auch von CDs, DVDs und per USB abspielen

Wie angekündigt hat Microsoft nun die Xbox-360-Software auf das bald erscheinende HD-DVD-Laufwerk angepasst, so dass nun auch eine Ausgabe mit 1080p möglich ist. Außerdem ist es nun beispielsweise einfacher möglich, WMV-Videos vom PC auf die eigene Spielekonsole zu streamen. Außerdem wurde der zugehörige Online-Dienst Xbox Live auf mittels XNA selbst entwickelte Spiele vorbereitet.

Anzeige

Rund 85 neue Funktionen und Verbesserungen verspricht Microsofts Xbox-360-Team mit der Aktualisierung der Firmware und der Überarbeitung von Xbox Live hinzugefügt zu haben. Das Update ist kostenlos mittels Xbox 360 über eine Internetanbindung und Xbox Live zu beziehen.

Die neu hinzugekommene Auflösung von 1080p (1.920 x 1.080 Pixel progressiv) ist eher für diejenigen interessant, die sich das HD-DVD-Laufwerk zulegen wollen. Hier ist allerdings darauf zu achten, dass die 1080p bei der HD-DVD-Wiedergabe nur über den VGA-Ausgang zur Verfügung stehen werden. Über den Komponenten-Videoausgang bleibt es bei 1080i, sobald es um die HD-DVD-Wiedergabe geht.

Bei Spielen kann sowohl über VGA als auch über Komponente mit bis zu 1080p gespielt werden, allerdings wurden für 1080i und 1080p noch keine Spiele angekündigt. Die Hardwareleistung dürfte nicht ausreichen, um wirklich anspruchsvolle Grafik in dieser Auflösung darstellen zu können. Ebenfalls neu: Die Xbox 360 unterstützt nun auch HDTV-Bildschirmmodi mit 50 Hertz.

Nachdem sich die Xbox-360-Kunden selbst Videostreaming-Anwendungen um die Windows-Software Media Connect gestrickt haben, um die Xbox 360 mit allerlei Videodateien füttern zu können, hat Microsoft nun endlich die Videostreaming-Möglichkeiten der Xbox 360 erweitert. Zwar weigert sich Microsoft leider immer noch, der Xbox 360 zusätzliche Codecs beizubringen, dafür lassen sich aber nun WMV-Videos nicht mehr nur über Windows Media Connect, sondern auch über den gerade erschienenen Windows Media Player 11 vom Windows-PC zur Xbox 360 streamen. Eine Windows Media Center Edition ist nun nicht mehr vonnöten, ein Windows XP mit Service Pack 2 reicht nun.

Xbox 360: Nun mit 1080p, XNA und überarbeitetem Xbox Live 

knabber 02. Nov 2006

Naja... das Video mit dem dicken Kind auf dem Jahrmarkt ist alles andere als lustig. Und...

Bibabuzzelmann 01. Nov 2006

Ne, der steht auf dem Kopf ^^

FranUnFine 01. Nov 2006

Dann hieße er Bibabuuzzelmann.

jan.bloemer 01. Nov 2006

Hi die neuen Features der Xbox360 mit dem Update sind ja wirklich toll, besonders die...

Bibabuzzelmann 31. Okt 2006

Schaut euch mal "Severance" an, wenn ihr mal über Horror lachen wollt, oder mit.....naja...

Kommentieren



Anzeige

  1. Moodle-Administrator (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  3. Entwicklungsingenieur/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Microsoft und Nokia-Smartphones günstiger
  2. EVGA GeForce GTX 980 Superclocked ACX 2.0
    479,00€ statt 629,90€
  3. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Darpa

    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

  2. Mattel und 3Doodler

    3D-Druck für Kinder

  3. Adobe Creative Cloud

    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

  4. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  5. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  6. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  7. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  8. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  9. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  10. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: echt oder hoax?

    77satellites | 16:09

  2. Re: 37500

    Neuro-Chef | 16:08

  3. Re: durchrechnen

    gaym0r | 16:08

  4. Re: solange kodi noch geht...

    Themenzersetzer | 16:07

  5. Re: W O W !

    Neuro-Chef | 16:04


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel