Abo
  • Services:
Anzeige

Amnesty International ruft Blogger zum Freiheitskampf auf

Internet Governance Forum diskutiert die Zukunft des Internets

Amnesty International hat alle Blogger weltweit aufgerufen, sich auf ihren Blogs für die Meinungsfreiheit im Internet einzusetzen, da Meinungsfreiheit und das Recht auf persönliche Freiheit in einigen Ländern nach wie vor massiv missachtet und eingeschränkt werden. Zeitgleich bereitet sich das Internet Governance Forum (IGF) unter Schirmherrschaft der Vereinten Nationen darauf vor, die Zukunft des Internets zu diskutieren.

Wie bereits berichtet, wird Amnesty International dem Internet Governance Forum eine Petition mit über 43.000 Unterschriften übergeben, die im Rahmen der Protestaktion "Be irrepressible", einer Aktion gegen Internetzensur, gesammelt wurden.

Anzeige

Der jüngste Vorfall von Internetzensur: Der Student, Aktivist und Blogger Kianoosh Sanjari aus dem Iran soll am 7. Oktober 2006 verhaftet worden sein, nachdem er in seinem Blog regimekritisch über den Zusammenstoß zwischen Sicherheitskräften und den Anhängern von Shi'a cleric Ayatollah Sayed Hossein Kazemeyni Boroujerdi berichtete. Die Gruppe um den Ayatollah forderte wiederholt die strikte Trennung zwischen Glaube und Politik im Iran.

Dieser Vorfall ist kein Einzelfall. Yahoo soll der chinesischen Regierung über seinen Partner Aliba persönliche Daten über missliebige Bürger zugespielt haben. Microsoft soll das Blog des New-York-Times-Reporters Zhao Jing auf Anfrage der Regierung geschlossen haben. Der Suchgigant Google habe für China eine zensierte Version bereitgestellt, so Amnesty International.

Amnesty International ruft Blogger zum Freiheitskampf auf 

eye home zur Startseite
smash-back 26. Jan 2007

Es mag ja schön und gut sein, dass du die Argumente geklaut nennst, aber sry, sowas...

Mikelkissme 13. Dez 2006

hallo, dieses Forum handelt Um Amnesty Intarnational (wir speziell für Kinder) mehr Infos...

oppaaaa 01. Nov 2006

tolle argumente. echt jetzt.

Heizer 01. Nov 2006

Meinungsfreiheit muß man sich "erposten" http://www.scheiterhaufen.tv

meinungsfreier 31. Okt 2006

Immer wieder Iran und China.. Gilt die Meinungsfreiheit auch für Türken, die den angebl...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. zooplus AG, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. WestWing Online GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. umgerechnet ca. 170,19€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 267,79€)
  2. 44,99€
  3. (u. a. Ronaldo Blu-ray 9,97€, Mia san Champions Blu-ray 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Wer nicht Telegram nutzt

    berritorre | 22:11

  2. Re: Tja...und Threema will selbst niemand...

    zampata | 22:10

  3. Re: Wird Zeit zu wechseln

    ChMu | 22:10

  4. Re: Falsch

    t3st3rst3st | 22:06

  5. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    tomatentee | 22:04


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel