Abo
  • Services:
Anzeige

Weihnachtsgeschäft - Microsoft setzt auf Vista-Gutscheine

Upgrade-Gutscheine auch für Office 2007

Microsoft bringt Windows Vista erst im Januar 2007 auf den Markt und verpasst damit ganz knapp das lukrative Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr. Um einen negativen Effekt auf den Verkauf von Windows-Rechnern abzufangen, will der Konzern Kunden mit Upgrade-Gutscheinen besänftigen. US-Käufer eines Neu-PCs erhalten Windows Vista bei Verfügbarkeit gratis oder zum halben Preis. Konditionen für den deutschen Markt sind noch nicht bekannt.

Windows Vista RC1
Windows Vista RC1
Die als "Express Upgrade" bezeichnete Aktion startet am 26. Oktober 2006 und läuft bis zum 15. März 2007. Sie gilt für Windows Vista, das erst im Januar 2007 in den Handel kommt. In dieser Zeitspanne erhalten PC-Hersteller und -Händler von Microsoft die Möglichkeit, Vista-fähige PCs mit preisgünstigen Upgrade-Optionen zu versehen. Zahlreiche Hersteller haben laut Redmond ihre Beteiligung an dem Express Upgrade bekannt gegeben.

Anzeige

Vorerst hat Microsoft nur die Konditionen für den US-Markt genannt. Käufer eines PCs mit Windows XP Professional, der Tablet PC oder Media Center Edition können im Rahmen des Express Upgrades gegen einen geringen Unkostenbeitrag eine DVD mit Windows Vista anfordern, sobald dieses verfügbar ist. Wird der Neu-PC nur mit Windows XP Home ausgeliefert, ist ein Upgrade-Pfad zu Windows Vista Home Basic oder Home Premium mit einem Preisnachlass von 50 Prozent möglich. Nähere Angaben dazu will Microsoft auf der Webseite www.windowsvista.com/expressupgrade bereitstellen.

Ein ähnliches Vorgehen bietet Microsoft im gleichen Zeitraum im Rahmen der "Office Technology Guarantee" für Office 2007 an, das Endkunden gleichfalls erst ab Januar 2007 erwerben können. Wer mit dem Kauf eines PCs eine Lizenz von Office 2003 erhält, kann gegen Begleichung der Versandkosten bei Verfügbarkeit auf die entsprechende Variante von Office 2007 wechseln. Welches Prozedere Microsoft für den deutschen Markt für Windows Vista und Office 2007 anbieten wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Snake2 27. Okt 2006

Warum?

nicoledus 26. Okt 2006

Dafür dann aber mit SP2 und etlichen Sicherheitspatches. Meine 3 Win2K Rechner wurden...

nicoledus 26. Okt 2006

Wenn MS Vista kostenlos inkl. kostenloses Medium über den Händler anbietet, wäre es noch...

Admin-Mo 26. Okt 2006

Aber hallo Leute, welcher Admin könnte sich leisten Vista nicht zu beherrschen, und...

Skipper 26. Okt 2006

So war es auch nicht ganz gemeint. Eigentlich wollte ich sagen, dass ein Computernutzer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  2. über Jobware Personalberatung, Home Office und München
  3. beeline GmbH, Köln
  4. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  2. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  3. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  4. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  5. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  6. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  7. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  8. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  9. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  10. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Re: und nun?

    demon driver | 11:00

  2. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    narfomat | 10:57

  3. Re: RK3288 boards:neuer video decodierer ffplay...

    nille02 | 10:55

  4. Re: Leiten jetzt Hütchenspieler und...

    azeu | 10:55

  5. Weltweit werden 100 Milliarden mobilfunkfähige...

    mahennemaha | 10:53


  1. 10:37

  2. 10:04

  3. 16:49

  4. 14:09

  5. 12:44

  6. 11:21

  7. 09:02

  8. 19:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel