Abo
  • Services:
Anzeige

Bürostuhl kocht Kaffee

Sensoren auf der Sitzfläche schalten PC ein oder befehlen Kaffee kochen

Dauphin HumanDesign Group hat einen Bürostuhl vorgestellt, der mit intelligenter Sensortechnik ausgestattet ist. Ein Sender in der Sitzfläche spürt, ob das Möbel besetzt oder frei ist. Entsprechend sendet das Sitzmöbel die passenden Signale an PC, Kaffeemaschine oder Heizung, um diese an- oder auszuschalten. Bis zu 15 Geräte können mit dem Stuhl gekoppelt werden, die Übertragung der Befehle erfolgt bis zu 30 Meter im Umkreis.

Mit dem Stuhl lassen sich Geräte wie Computer, Monitore, Drucker, Stereoanlagen oder Fernseher koppeln. Auch Heizung, Klimaanlage und Beleuchtung, sei es im Einzelbüro oder auf einer Büroetage, lassen sich anbinden. Die Kommunikation erfolgt drahtlos.

Anzeige

Sensibler Bürostuhl
Sensibler Bürostuhl
In der Praxis sähe das folgendermaßen aus: Der Mitarbeiter kommt am Morgen ins Büro und nimmt Platz, während um ihn herum die Kaffeemaschine startet, das Licht angeht und die Heizung seinen Wünschen entsprechend reguliert wird. Computer, Drucker und Monitor fahren von selbst hoch. Verlässt der Mitarbeiter seinen Platz für längere Zeit, schaltet der PC zwischenzeitlich auf Stand-by, das Licht geht aus, um Strom zu sparen und die Heizung wird gedrosselt, um Energie zu sparen. Der Sensorstuhl hat nach einer einstellbaren Zeit alle angeschlossenen Geräte im Umkreis von bis zu 30 Metern heruntergeregelt und spart somit Energie und Kosten.

Schließlich hat der Bürostuhl noch ein Fitness-Programm integriert. Ein weiteres Sensorikprogramm erinnert den Be-Sitzer entsprechend seiner gewählten Voreinstellungen per Licht- oder Tonsignal daran, hin und wider aufzustehen und sich zu bewegen.

Die Technik kann nicht nur in alle künftigen Modelle des Herstellers eingebaut werden, sondern auch nachträglich in bereits vorhandene.


eye home zur Startseite
B. Schmidt 19. Apr 2008

Das ist ja mal eine Erfindung - darauf hat die Welt gewartet ... und offensichtlich auch...

Sensorstuhl 30. Okt 2006

Warum so negativ? Information ist alles! www.funkstuhl.de

Sensorstuhl 30. Okt 2006

Information ist alles!! www.funkstuhl.de

Sensorstuhl 30. Okt 2006

Die zündende Idee ist batterielose Sendetechnik, seit Jahren bekannt und bewährt...

fgfg 26. Okt 2006

oder gps handy ;) ein pc rechnet aus wie lange man noch braucht und bereitet alles so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Software AG, Saarbrücken
  3. bimoso GmbH, Hamburg, Stuttgart
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Medion Erazer X7843 17.3"-Gaming-Notebook mit i7-6820HK...
  3. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Was soll das mit der Auflösung

    FranzBekker | 04:41

  2. Re: Manipulative Bildauswahl

    frostbitten king | 04:38

  3. Re: Veerräter!

    FranzBekker | 04:30

  4. Wo ist das Problem

    FranzBekker | 04:28

  5. Re: Apple verklagt Qualcomm weil sie ihnen...

    divStar | 04:20


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel