Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Gothic 3 - Rollenspiel-Himmel und -Hölle

Action-Rollenspiel scheitert an großen Erwartungen

Eigentlich sollte Gothic 3 die Erfolgsgeschichte des PC-Spielejahres 2006 werden; kein anderer Titel war hier zu Lande von der Presse mit derart massiver und positiver Vorberichterstattung geradezu überschüttet worden. Der Verkaufsstart am 13. Oktober 2006 entwickelte sich dann allerdings zu einem Fiasko - von dem sich weder die Entwickler noch die meisten Spieler bis heute erholt haben. Eine Bestandsaufnahme.

Schon vor dem Verkaufsstart von Gothic 3 hatte es Anzeichen für massive Probleme gegeben; JoWooD zog sehr kurzfristig die an die Presse und das Presswerk bereits verschickte erste Gold-Master-Version noch zurück, weil sie zu gravierende Fehler enthielt, und schob eine ausgebesserte zweite Spielversion nach. Eben diese Version - die auch die Grundlage für diesen Test darstellt - schien aber mit ebenso heißer Nadel gestrickt zu sein, so dass bereits am Veröffentlichungstag ein gut 60 MByte großer Patch folgte. Die Probleme und Beschwerden seitens der Spielerschaft wurden dadurch allerdings nicht geringer, wie das von negativen Kommentaren überflutete JoWooD-Forum eindrucksvoll unter Beweis stellte. Eben dieses Forum war und ist übrigens immer noch zeitweise nicht mehr erreichbar - ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Screenshot #3
Screenshot #3
Bei solch gravierenden Problemen fällt es natürlich nicht leicht, sich auf das eigentliche Spiel zu konzentrieren; dabei gibt es durchaus auch Positives zu berichten. Vielleicht nicht unbedingt über das Intro in der Spielgrafik, das eher enttäuschend ausgefallen ist; dafür aber umso mehr über den direkten und gelungenen Einstieg, der den Spieler schon nach wenigen Minuten am ersten Gefecht teilnehmen lässt und dabei quasi nebenbei mit der grundsätzlichen Steuerung vertraut macht.

Anzeige

Screenshot #10
Screenshot #10
Um von Beginn an die Hintergrundgeschichte zu verstehen, ist es hilfreich, die vorangegangenen Gothic-Titel gespielt zu haben - Neueinsteiger werden nicht alles auf Anhieb begreifen und auch die teils aus dem Vorgänger bekannten KI-Kameraden eben nicht kennen. Überhaupt ist Gothic 3, ganz wie der Vorgänger, nicht unbedingt gut darin, den Spieler an der Hand zu nehmen und ihn mit Informationen zu überschütten: Die teils immensen spielerischen Möglichkeiten werden hier teilweise mit nur angedeuteten Spielhinweisen verknüpft; nicht selten ist nicht so wirklich klar, was überhaupt zu tun ist.

Spieletest: Gothic 3 - Rollenspiel-Himmel und -Hölle 

eye home zur Startseite
rewgegerg 14. Nov 2007

Foren > Kommentare > Games > Spieletest: Gothic 3 - Rollenspiel... (Artikel...

^^ 14. Nov 2007

lol ich habs mir gekauft und LOL ich habe nie verstanden ob das echt n spiel sein sollte...

rehchdschreibfelar 14. Nov 2007

also sinnfrei ist ja genau der richtige ausdruck für diese paar zeilen irgendwo im netz...

gothic3... 14. Nov 2007

löl häte nichtgeglaubt dass es noch leute gibt , welche in unsrer zeit noch so nen...

ninho 14. Nov 2007

absoulut richtig! kann ich voll und ganz unterschreiben. ist der einzigst wirklich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Bizerba SE & Co. KG, Bochum
  3. German RepRap GmbH, Feldkirchen bei München
  4. it-economics GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Danke an Ubisoft...

    ohinrichs | 06:36

  2. Re: ich habe dieses freizeit sport spiele thema...

    ohinrichs | 06:32

  3. Mit Glasfaser wäre das nicht passiert :-)

    Jolla | 06:32

  4. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    Ach | 06:17

  5. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    Ovaron | 06:00


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel