Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Gothic 3 - Rollenspiel-Himmel und -Hölle

Action-Rollenspiel scheitert an großen Erwartungen

Eigentlich sollte Gothic 3 die Erfolgsgeschichte des PC-Spielejahres 2006 werden; kein anderer Titel war hier zu Lande von der Presse mit derart massiver und positiver Vorberichterstattung geradezu überschüttet worden. Der Verkaufsstart am 13. Oktober 2006 entwickelte sich dann allerdings zu einem Fiasko - von dem sich weder die Entwickler noch die meisten Spieler bis heute erholt haben. Eine Bestandsaufnahme.

Schon vor dem Verkaufsstart von Gothic 3 hatte es Anzeichen für massive Probleme gegeben; JoWooD zog sehr kurzfristig die an die Presse und das Presswerk bereits verschickte erste Gold-Master-Version noch zurück, weil sie zu gravierende Fehler enthielt, und schob eine ausgebesserte zweite Spielversion nach. Eben diese Version - die auch die Grundlage für diesen Test darstellt - schien aber mit ebenso heißer Nadel gestrickt zu sein, so dass bereits am Veröffentlichungstag ein gut 60 MByte großer Patch folgte. Die Probleme und Beschwerden seitens der Spielerschaft wurden dadurch allerdings nicht geringer, wie das von negativen Kommentaren überflutete JoWooD-Forum eindrucksvoll unter Beweis stellte. Eben dieses Forum war und ist übrigens immer noch zeitweise nicht mehr erreichbar - ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Screenshot #3
Screenshot #3
Bei solch gravierenden Problemen fällt es natürlich nicht leicht, sich auf das eigentliche Spiel zu konzentrieren; dabei gibt es durchaus auch Positives zu berichten. Vielleicht nicht unbedingt über das Intro in der Spielgrafik, das eher enttäuschend ausgefallen ist; dafür aber umso mehr über den direkten und gelungenen Einstieg, der den Spieler schon nach wenigen Minuten am ersten Gefecht teilnehmen lässt und dabei quasi nebenbei mit der grundsätzlichen Steuerung vertraut macht.

Anzeige

Screenshot #10
Screenshot #10
Um von Beginn an die Hintergrundgeschichte zu verstehen, ist es hilfreich, die vorangegangenen Gothic-Titel gespielt zu haben - Neueinsteiger werden nicht alles auf Anhieb begreifen und auch die teils aus dem Vorgänger bekannten KI-Kameraden eben nicht kennen. Überhaupt ist Gothic 3, ganz wie der Vorgänger, nicht unbedingt gut darin, den Spieler an der Hand zu nehmen und ihn mit Informationen zu überschütten: Die teils immensen spielerischen Möglichkeiten werden hier teilweise mit nur angedeuteten Spielhinweisen verknüpft; nicht selten ist nicht so wirklich klar, was überhaupt zu tun ist.

Spieletest: Gothic 3 - Rollenspiel-Himmel und -Hölle 

eye home zur Startseite
rewgegerg 14. Nov 2007

Foren > Kommentare > Games > Spieletest: Gothic 3 - Rollenspiel... (Artikel...

Knights of the... 14. Nov 2007

kommt auf den rechner drauf an^^

ive 14. Nov 2007

kommt auf den rechner drauf an^^

^^ 14. Nov 2007

lol ich habs mir gekauft und LOL ich habe nie verstanden ob das echt n spiel sein sollte...

rehchdschreibfelar 14. Nov 2007

also sinnfrei ist ja genau der richtige ausdruck für diese paar zeilen irgendwo im netz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH über PME Personal- und Managemententwicklung Horst Mangold, Offenbach am Main
  3. Daimler AG, Kirchheim
  4. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. 308,95€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

  1. Re: Netflix ist es wert

    gudixd | 04:12

  2. Re: Ich glaube den Chinesen

    quasides | 02:15

  3. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Pjörn | 02:08

  4. Re: Der Grund war eindeutig.

    zampata | 01:26

  5. Re: Immer noch kein HBM?

    ms (Golem.de) | 01:05


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel