Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Sicherheitslücke im Internet Explorer 7

Sicherheitsloch erlaubt Ausspähen von Daten

Der Internet Explorer 7 ist nicht mal einen Tag alt, da wurde schon eine Sicherheitslücke in Microsofts neuem Browser entdeckt. Das Sicherheitsleck erlaubt Angreifern das Ausspähen von Daten und wird als wenig kritisch eingestuft. Einen Patch zur Abhilfe gibt es bislang nicht.

Der Internet Explorer 7 verarbeitet URLs mit "mhtml:"-URI nicht korrekt, so dass Angreifer Einblick in fremde Daten erhalten können, berichten die Sicherheitsspezialisten von Secunia. Sie haben eine Beispielseite veröffentlicht, um die Arbeitsweise des Sicherheitslecks zu demonstrieren.

Anzeige

Bislang hat Microsoft noch nicht reagiert und bietet keinen Patch an, um die Sicherheitslücke im neuen Internet Explorer 7 zu schließen. Vielleicht nutzt Microsoft die Möglichkeit, den Fehler in der deutschen Version des Browsers zu beheben, da der deutschsprachige Internet Explorer 7 erst in zwei bis drei Wochen erscheinen wird.


eye home zur Startseite
Johnny Hirschmaier 02. Nov 2006

Kleinweich hat es auch wieder mal nicht auf die Reihe bekommen, CSS und JavaScript...

Sterninger 20. Okt 2006

erbärmlich für so einen weltkonzern so lange entwicklungszeit wie kann man immer so...

MarcelS 20. Okt 2006

Ich hatte Beta 1 oder sowas installiert. Da ging's noch :) Letztendlich ist es...

Michael - alt 19. Okt 2006

Was soll das blöde Geschwätz? Wenn Du Predigten halten willst, geh in die Kirche. Du...

Michael - alt 19. Okt 2006

Und woher nimmst Du Dein "Wissen"? Die Behauptung ist sowas von blöde, blöder gehts...


hirnrinde.de / 21. Okt 2006

Quantenhopser: Internet Explorer 7 ist da

BRANDUNGSKIEKER / 19. Okt 2006

IE7: Alles beim Alten

Dimension 2k / 19. Okt 2006

Erste Sicherheitslücke im IE7



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Berlin (Home-Office möglich)
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 329,00€
  2. (-90%) 1,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Thanks Microsoft and UA devs for making windows...

    sugarmummy | 15:16

  2. Re: Es wird immer was vergessen

    1ras | 15:13

  3. Re: Vakuum

    masel99 | 15:09

  4. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    ChevalAlazan | 15:07

  5. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    plutoniumsulfat | 15:07


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel