Micro-SD-Card mit WLAN-Funktion

Karte für Windows-Mobile-Geräte unterstützt WLAN 802.11b/g

Das taiwanische Unternehmen Spectec hat eine Micro-SD-Card mit WLAN-Funktion vorgestellt. Damit können Windows-Mobile-Geräte nachträglich um WLAN-Funktionen erweitert werden.

Anzeige

WLAN-Micro-SD-Card
WLAN-Micro-SD-Card
Wie Spectec bekannt gibt, kann die Karte mit Windows Mobile für PocketPCs und für Smartphones verwendet werden. Treiber für andere Betriebssysteme wie etwa Symbian stehen nicht bereit, so dass die Karte damit nicht ohne weiteres verwendet werden kann. Nach Herstellerangaben soll die WLAN-Karte stromsparend agieren und nur wenig Akkustrom benötigen. Wie stark sich die Akku-Laufzeit eines Windows-Mobile-Geräts bei Einsatz der WLAN-Funktion verringert, wurde nicht genannt.

Fest steht aber, dass die Karte etwas länger ist, als es die Micro-SD-Card-Spezifikationen vorsehen. Dementsprechend ragt die Karte leicht aus dem Micro-SD-Card-Steckplatz und dürfte sich mit so manchen Smartphones und PDAs nicht vertragen, wenn die Kartenunterbringung sehr genau bemessen.

Wann und zu welchem Preis Spectec die WLAN-Karte auf den Markt bringen will, ist nicht bekannt.


Tach 19. Okt 2006

Alle, die keine abstürzenden Ziegelsteine für Kiddies mit unnützen Funktionen...

windows powered 18. Okt 2006

Natürlich nicht du otto wer will schon auf linux aufsteigen noch einmal hat MS geschafft...

Moto 18. Okt 2006

Na toll dass der Artikel mal wieder nur von Windows Mobile Telefonen spricht. Dabei gibts...

Nokia 3250 18. Okt 2006

Und für mein Nokia 3250 ist zu wenig Platz vorhanden...na toll!

digicamclub.de 18. Okt 2006

Genau das ging mir auch gerade durch den Kopf. Mein XDA Neo hat WLAN integriert (also...

Kommentieren


Das Handy-Weblog / 19. Okt 2006

Spectec: Micro-SD mit WLAN



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur Elektronik / Elektrotechnik / Mechatronik (m/w)
    SVZ System Validierungs Zentrum GmbH, Gaimersheim
  2. Mitarbeiter Offer & Sales Development (m/w)
    GDF SUEZ Energy Sales GmbH, Berlin
  3. Abteilungsleiter (m/w) IT-Technik, Einkauf und externe IT-Entwicklungen
    Fonds Finanz Maklerservice GmbH, München
  4. Projektmanager IT ERP Microsoft Dynamics Navision (m/w)
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Benq SW2401PT

    Farbtreues Display für Hobbyfotografen

  2. Universal Mobile Keyboard

    Microsoft-Tastatur für Android und iOS

  3. Google

    Zukunft des Projekts Android Silver ungewiss

  4. Nasa

    Boeing und SpaceX sollen Raumschiffe für die USA bauen

  5. Test Hyrule Warriors

    Gedrücke und Gestöhne mit Zelda

  6. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  7. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  8. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  9. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

  10. Stadt München

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

    •  / 
    Zum Artikel