Abo
  • Services:
Anzeige

Firefox 2.0 - Letzter Schritt bis zur Final absolviert

Fertige Version von Firefox 2.0 für Ende Oktober 2006 erwartet

Das Mozilla-Team hat einen dritten und damit den voraussichtlich letzten Release Candidate von Firefox 2.0 veröffentlicht. Damit stehen die Chancen gut, Firefox 2.0 noch bis Ende Oktober 2006 fertig zu bekommen. Im Vergleich zum Release Candidate 2 bringt die neue Version vor allem Fehlerkorrekturen.

Firefox 2.0 Beta 2
Firefox 2.0 Beta 2
Die vom Mozilla-Team bereitgestellten Release Notes zum Release Candidate 3 von Firefox 2.0 beschreiben abermals nicht, welche Änderungen seit dem vorherigen Release Candidate vorgenommen wurden. In einem Entwickler-Blog ist lediglich lapidar davon die Rede, dass gemeldete Programmfehler korrigiert wurden. Wie bereits bekannt, kommt Firefox 2.0 mit neuem Standard-Theme daher und erhält einen Phishing-Schutz. Versehentlich geschlossene Browser-Tabs lassen sich nun wieder öffnen und im Falle eines Absturzes startet der Browser mit den zuletzt geöffneten Webseiten.

Anzeige

Firefox 2.0 Beta 2
Firefox 2.0 Beta 2
Die News-Feed-Funktion liefert eine Vorschau und in den Suchboxen werden die Vorschlagfunktionen von Google und Yahoo unterstützt, so dass sich der Nutzer bei Eingabe eines Suchwortes Tipparbeit erspart. Zudem verarbeiten die Lesezeichen so genannte "Micro-Summaries", die statt des Webseitentitels die aktuelle Meldungsüberschrift im Lesezeichen anzeigen. Diese Funktion muss von Webseiten direkt unterstützt werden.

Firefox 2.0 bietet ferner einen zentralen Manager zur Verwaltung von Erweiterungen und Themes. Zumindest in der englischsprachigen Ausführung von Firefox 2.0 gibt es eine Rechtschreibkorrektur, um Eingaben in Textboxen auf Tippfehler etwa beim Schreiben von Forenkommentaren oder Nachrichten über Webmailer zu vermeiden. Fehlerhafte Eingaben werden rot unterkringelt und der Aufruf des Kontextmenüs gibt dann Korrekturvorschläge. In der deutschen Fassung fehlt diese Korrekturfunktion weiterhin.

Firefox 2.0 Beta 2
Firefox 2.0 Beta 2
Außerdem unterstützt Firefox 2.0 JavaScript 1.7 und liefert ein nochmals überarbeitetes Erweiterungssystem, um die Sicherheit zu verbessern und eine Lokalisierung von Erweiterungen zu vereinfachen. Eine detaillierte Auflistung der Neuerungen in Firefox 2.0 liefert der Bericht zur Beta 1.

Der Release Candidate 3 von Firefox 2.0 steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache für Windows, Linux und MacOS X kostenlos zum Download bereit. Die Screenshots im Artikel stammen von der Beta 2 von Firefox 2.0, die optisch und funktionell dem aktuellen Release Candidate entspricht. Nutzer eines der bisherigen Release Candidates von Firefox 2.0 werden per Update-Funktion mit der aktuellen Version beliefert.

Mit dem Erscheinen des Release Candidate 3 können die Entwickler wohl den Zeitplan einhalten, die Final-Version noch bis Ende Oktober 2006 veröffentlichen zu können. Derzeit wird erwartet, dass Firefox 2.0 spätestens am 27. Oktober 2006 zu haben sein wird. Der E-Mail-Client Thunderbird 2.0 lässt noch etwas länger auf sich warten und kommt erst Ende 2006.


eye home zur Startseite
rossi 19. Okt 2006

..den "schlißen" ausgestattet sind versteh ich bis heute nicht. Es soll einfach (weil...

Dilirius 18. Okt 2006

Wie genau nicht. Aber wenn es möglich ist dann direkt in der config. Einfach maln neues...

nemo 18. Okt 2006

Falls es noch kleiner gemerkt hat

Nico1980 18. Okt 2006

Wer einigermaßen ernsthaft Webseiten entwickelt, testet mit mehreren Browsern. Wer sich...

looser 18. Okt 2006

wenn die was dagegen unternehmen sollen, sollen sieh halt FF als closed source machen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. NSCON Network Services & Consulting GmbH, verschiedene Standorte
  3. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Nordrhein-Westfalen
  4. DIEBOLD NIXDORF, Hamburg, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 219,90€
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Was für Sicherheitslücken?

    DAUVersteher | 18:31

  2. Re: Und 0-200km/h? Immer noch lächerliche 16s?

    Emulex | 18:29

  3. Re: Falsch

    ThaKilla | 18:29

  4. Re: Wird Zeit zu wechseln

    HorkheimerAnders | 18:27

  5. Re: Es beginnt...

    AIM-9 Sidewinder | 18:21


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel