Waffenbörse online: Dynamische Preise in Counter-Strike

Online-System "Steam" bestimmt virtuelle Preise nach Nachfrage

Seit dem 16. Oktober 2006 ändern sich die virtuellen Preise für Ausrüstungsgegenstände im Taktik-Shooter "Counter-Strike: Source" (CSS) dynamisch. Die Online-Plattform "Steam", über die CSS gespielt werden muss, registriert dazu die meistnachgefragten Waffen der Spieler und passt deren Preise automatisch an.

Anzeige

Der CSS-Hersteller Valve will damit die Spielbalance weiter verbessern. Besonders beliebte Waffen werden teurer, weniger nachgefragte Modelle billiger. Dabei geht es nur um die virtuellen Dollars, die man sich in CSS durch Siege erspielen kann. Mit diesem Geld werden in dem Shooter die Ausrüstungen für die nächste Runde gekauft. Innerhalb eines Teams kann man Geld zwar nicht direkt übertragen, aber innerhalb der auf wenige Sekunden befristeten "Buy Time" am Anfang einer Runde so viele Gegenstände wie finanziell möglich kaufen und fallen lassen. Ein sehr starker Spieler kann so sein Team ausrüsten.

Die Waffenbörse von Valve ist dabei jedoch ein zweischneidiges Schwert. Die in allen Counter-Strike-Versionen beliebtesten Sturmgewehre "M4A1" und "CV-47" führen derzeit die Online-Preistabelle der Waffenbörse an. Das M4A1 wird damit beim nächsten Update des Systems voraussichtlich über 10 Prozent teurer. Besonders ambitionierte Spieler, die in Ligen um hohe Preisgelder spielen, werden sich darüber ärgern. Diese beiden Waffen zählen dort zur Standardausrüstung. Unter den Liga-Spielern ist beispielsweise die kleine Maschinenpistole "Mac-10" aus CSS nahezu nie zu finden, da sie sehr unpräzise ist. Sie wird laut der aktuellen Steam-Börse auch um knapp 20 Prozent billiger. Das System berechnet die Preise anhand von Schwellwerten, aber dennoch linear: Wenn 10 Prozent aller Spiele-Dollars für einen Gegenstand ausgegeben werden, so soll dieser auch 10 Prozent teurer werden. Die Berechnung erfolgt anhand einer Datei, welche die Spiele-Server des Online-Shooters an Valve schicken.

Valve hat die Online-Bewertung der Ausrüstung zum 11. Oktober 2006 aktiviert. Seitdem werden die Preise, die im Spiel zu bezahlen sind, an jedem Montag auf Basis der Daten der Vorwoche aktualisiert, erstmals also zum heutigen 16. Oktober 2006. Der Spielehersteller gestaltet das System dabei wie in einer echten Börse und wählt auch einen bedenklichen Ton im Umgang mit den virtuellen Schießprügeln, die realen Vorbildern nachempfunden sind. So heißt es etwa derzeit zur billigen Mac-10: "Rüsten sie ihre militärischen Kräfte noch heute aus und sparen sie kräftig."


PeterLustig 02. Dez 2006

Vale Helau Ihr hab den Vogel abgeschossen! Da kann ich ja gleich Battle-blöd-field...

Keiner 07. Nov 2006

Herzlichen Glueckwunsch, Du hast den Knackpunkt getroffen. Waehrend die schwaecheren...

drfish 26. Okt 2006

Du solltest etwas Makroökonomie lesen. Da steht nämlich, wenn der Preis einer Ware...

Peteri.pl 24. Okt 2006

Die sagen ja wenn 10 % aller Dollars in die M4 gesteckt werden, wird die M4 um 10...

drfish 20. Okt 2006

Tactical Ops lebt! :P http://www.to-crossfire.net Ist nicht ganz kostenlos, ist zwar ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Applicationmanagement (m/w)
    IT for Intellectual Property Management GmbH, Berlin
  2. SCADA Software / Hardware Architect (m/w) Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  3. Mitarbeiter PMO und IT Change Management (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  4. Softwareentwickler (m/w)
    SMS Maschinenbau GmbH, Albstadt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Blu-ray Box-Sets reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die Zukunft 1-3 14,97€, Jurassic Park Ultimate...
  2. GRATIS: Syndicate bei Origin downloaden
  3. TIPP: Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. Dead Man Running, Romance & Cigarettes, Legendary, Tad Stones)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  2. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  3. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  4. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  5. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  6. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  7. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung

  8. Gitlab kauft Gitorious

    Stärkere Open-Source-Konkurrenz für Github

  9. Lenovo Vibe Shot im Hands On

    Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar

  10. Malware

    Microsoft rät, Windows-7-DVD von PC Fritz zu vernichten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

JAP-Netzwerk: Anonymes Surfen für Geduldige
JAP-Netzwerk
Anonymes Surfen für Geduldige
  1. Android 5 Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang
  2. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  3. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab

  1. Re: Eher aus Prinzip

    Zwangsangemeldet | 19:44

  2. Re: Richtig so !

    Ovaron | 19:39

  3. Re: einfach ohne ...

    SelfEsteem | 19:36

  4. Re: Direkt am 20.2 eine Email von O2 erhalten...

    boxcarhobo | 19:36

  5. Re: Egal

    AlphaStatus | 19:36


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 17:08

  4. 16:52

  5. 16:14

  6. 15:37

  7. 15:32

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel