Abo
  • Services:
Anzeige

BenQ-Absatz bricht infolge schlechten Images ein

Kaufboykott durch unrühmlichen Ausgang der Handy-Übernahme von Siemens

In einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung werden die drastischen Folgen der Insolvenz von BenQ Mobile geschildert, die BenQ nun am eigenen Leibe spürt. Nicht nur die Handys entwickeln sich der Zeitung nach zu Ladenhütern, auch Notebook, Displays und Ähnliches seien kaum abzusetzen.

Oliver Hupp von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) wird von der Zeitung mit der Aussage zitiert, dass es langfristig schädliche Folgen für die Taiwaner haben wird, wie sie sich im Falle von BenQ Mobile verhalten haben. Man bezweifelt gar, ob sich die Marke jemals wieder erholen kann. Der Absatz sei bundesweit eingebrochen, so die FAS.

Anzeige

An der Marke Siemens sei jedoch kein Schaden entstanden - beispielsweise konnte die Haushaltsgerätetochter des Siemens-Konzerns eine 15-prozentige Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr 2006 verzeichnen.

Siemens-Chef Klaus Kleinfeld selbst hat sich in seiner Doktorarbeit mit dem Zusammenhang von Image und Unternehmenserfolg beschäftigt. Die FAS zitiert daraus: "Je besser das öffentliche Bild, so Kleinfelds damalige Erkenntnis, desto besser die Chancen 'im Absatz-, Personal- und Finanzmarkt sowie im gesellschaftspolitischen Umfeld'".

Der taiwanische Konzern BenQ hatte die Handy-Sparte von Siemens übernommen und für diese schon nach einem Jahr Insolvenz angemeldet. Den 3.000 Beschäftigten droht die Arbeitslosigkeit.


eye home zur Startseite
huahuahua 24. Nov 2006

?!? Habe ich solches behauptet?! Nö, denke mal eher nicht. Habe ich auch nicht...

~_~ 17. Okt 2006

und ihr könnt mir gar nix.

Anonymer Nutzer 17. Okt 2006

Hammerlogik ! Immerhin könnte man sich dann jede Stunde einen der dort vorhandenen...

Anonymer Nutzer 17. Okt 2006

Wie sie alle hier hervorpreschen, diese "me too"-Produkte: "ich kauf bei denen auch...

Anonymer Nutzer 17. Okt 2006

Die Weltwirtschaftskrise war natürlich nicht 1933 sondern setze schon 1929 ein und das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, München
  2. über Robert Half Technology, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten
  3. und Gears of War 4 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Twitch

    Amazon macht Streamer in Breakaway zu Matchmakern

  2. Autonomes Fahren

    Die Ethik der Vollbremsung

  3. Renault

    Elektroauto Zoe mit 41-kWh-Akku und 400 km Reichweite

  4. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  5. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  6. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  7. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  8. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  9. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  10. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Re: Facebook ist besser

    seby | 08:31

  2. Re: Wenn Öttingers LSR einmal eingeführt ist wird...

    dsleecher | 08:30

  3. Re: Foto: RJ45 Steckergehäuse aus...

    M.P. | 08:29

  4. Re: Eine Gefahr für die Kopfhörerindustrie?

    ThaKilla | 08:28

  5. Re: Oettinger ist nicht unfähig, sondern korrupt

    DebugErr | 08:27


  1. 08:43

  2. 07:57

  3. 07:39

  4. 18:17

  5. 17:39

  6. 17:27

  7. 17:13

  8. 16:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel