Abo
  • Services:
Anzeige

Strategiespiele: Anno 1701 und ParaWorld als Demoversionen

Ein- und Mehrspielerdemo von Anno und Einspielerdemo von ParaWorld

Das Aufbaustrategiespiel Anno 1701 wird von den Anhängern der Anno-Serie bereits sehnsüchtig erwartet. Die veröffentlichte Demoversion bietet jetzt jedem die Chance auf einen ersten Blick in den jüngsten Anno-Teil. Für das Echtzeitstrategiespiel ParaWorld gibt es mittlerweile ebenfalls eine Demoversion.

Related Designs Anno 1701 steht kurz vor der Veröffentlichung und wagt den Sprung in eine 3D-Welt. Der dritte Teil der Aufbaustrategiespielserie kann dank einer Demoversion bereits jetzt probegespielt werden. Die Demo bietet eine Einführung in die Spielmechanik, ein freies "Endlosspiel" und einen Mehrspielermodus für bis zu vier Spieler. Die Spielzeit ist jedoch jeweils auf 90 Minuten beschränkt und ein Spiel nur bis zur Zivilisationsstufe der "Bürger" möglich.

Anzeige

Die kombinierte Mehr- und Einzelspielerdemo von Anno 1701 (780 MByte) gibt es in deutscher Sprache unter anderem bei 3DGamers und Gamershell.com. Weitere Download-Möglichkeiten, auch via BitTorrent, sind in einem Forumsbeitrag bei Sunflowers zu finden.

Für ParaWorld bieten die Entwickler des Berliner Spiele-Entwicklungs-Kombinats (SEK) nun ebenfalls die Möglichkeit, anhand des Tutorials und der ersten Mission der Kampagne sich einen Eindruck zu verschaffen.

Eine Mirror-Liste der ParaWorld-Einspielerdemo gibt es auf der Communityseite MySkulls.com. Die 1,2 GByte große Demo ist ebenfalls auch via BitTorrent verfügbar.

ParaWorld ist bereits im Handel erhältlich und wurde von Golem.de getestet. Anno 1701 soll noch im Oktober 2006 erscheinen und Sunflowers vermeldete letzte Woche den Goldstatus.


eye home zur Startseite
Longlong 08. Jan 2007

http://www.Space-Intrusion.de Du magst Command & Conquer, EARTH 2150, Anno 1602, die...

cox470 19. Nov 2006

Willst du lieber monatelang an dem Zeug saugen?!

yoshik 15. Okt 2006

eben ,bei just cause wurden auch 1,5gb nach installation in anspruch genommen! und wen...

kiesow 13. Okt 2006

die 90 Minuten gelten für das Endlosspiel. Die Spieldauer im Tutorial bleibt...

Mike 13. Okt 2006

Übrigens das Game ist ein würdiger Nachfolger der ANNO Reihe, zumindest das was ich mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  3. Imago Design GmbH, Gilching
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 17,97€
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)

Folgen Sie uns
       


  1. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  2. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  3. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  4. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  5. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  6. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  7. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  8. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  9. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  10. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Wo kann man diese Förderrichtlinien nachlesen?

    glasfaser-für-alle | 12:36

  2. Re: Abos verliert man nicht...

    SchmuseTigger | 12:22

  3. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    Apfelbrot | 12:19

  4. Tada!

    Kleine Schildkröte | 12:17

  5. Nützt nix

    Ein Spieler | 12:12


  1. 11:12

  2. 09:02

  3. 18:27

  4. 18:01

  5. 17:46

  6. 17:19

  7. 16:37

  8. 16:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel