Anzeige

Spieletest: Tekken Dark Resurrection - Hosentaschen-Geprügel

Berühmte Beat'em-Up-Reihe jetzt auch fürs Handheld

Tekken-Spiele und Konsolen aus dem Hause Sony gehören eng zusammen: Seit Jahren stellt Namcos Prügelreihe mehr oder weniger das Nonplusultra in Sachen Kampfspiele auf der Playstation dar. Ab sofort ist Tekken nun auch für die Playstation Portable verfügbar - und wird auch hier seinem guten Ruf gerecht.

Tekken Dark Resurrection (PSP)
Tekken Dark Resurrection (PSP)
Tekken Dark Resurrection ist keine Umsetzung des aktuellen Tekken 5 von der PlayStation 2, sondern stellt vielmehr eine Umsetzung des Arcade-Automaten Dark Resurrection dar. Inhaltliche Parallelen sind natürlich trotzdem nicht von der Hand zu weisen: Der Großteil der Kämpfer ist bekannt, und dem im Story-Modus im Mittelpunkt stehenden Iron-Fist-Tournament dürften sich Tekken-Veteranen auch schon mehrmals gestellt haben. Hierbei wird ein Kontrahent nach dem anderen auf die Matte geschickt, wobei zwischendurch kleinere Sequenzen die Geschichte vorantreiben - bis dann nach immer härter werdenden Prügeleien der ultimative Bosskampf wartet.

Anzeige

Tekken Dark Resurrection
Tekken Dark Resurrection
Die Bedienung ist im Grunde wie auf der PlayStation 2 - also einfach zu handhaben, aber schwer zu meistern. Die einzelnen Aktionstasten entsprechen verschiedenen Schlägen und Tritten, aber erst in Kombination mit den Richtungstasten kommen komplexere und anspruchsvolle Combos zustande. Die unterscheiden sich von Kämpfer zu Kämpfer - und bei mehr als 30 spielbaren Charakteren ist für jeden Geschmack, angefangen beim grazilen Karate-Kämpfer bis hin zum gewaltigen und eher wenig feinfühligen Schläger, etwas dabei. Mit Dragunov und Lili sind zudem auch zwei komplett neue Recken im Teilnehmerfeld.

Tekken Dark Resurrection
Tekken Dark Resurrection
Neben dem zentralen Story-Modus bietet Dark Resurrection noch eine ganze Reihe weiterer Spieloptionen - so lässt sich im Übungsmodus trainieren, ein schnelles Gefecht zwischendurch absolvieren oder auch via WLAN gegen einen Kontrahenten antreten. Ebenfalls interessant: Online können Ghosts anderer Spieler abgerufen werden, gegen die dann gekämpft werden darf - zwar kein wirkliches "Online-Spiel", aber immerhin eine nette Abwechslung zum Kampfalltag; zumal man mit erspielten Credits neue Klamotten für den eigenen Kämpfer erwerben und somit auch selbst einen recht individuell trainierten und gestalteten Ghost hochladen darf.

Auch in technischer Hinsicht überzeugt Dark Resurrection: Die Hintergründe sind detailreich gestaltet, lassen sich zum Teil in die Kämpfe einbeziehen und warten auch mit einigen netten Animationen auf. Das Design und die Bewegungen der Kämpfer sind ebenfalls sehr flüssig und durchaus sehenswert. Zudem halten sich die Ladezeiten in angenehmen Grenzen; nicht gerade selbstverständlich für ein PSP-Spiel.

Tekken Dark Resurrection für die PSP ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 50,- Euro.

Fazit:
Wenig Überraschungen, aber auch wenig Kritikpunkte - Tekken Dark Resurrection stellt derzeit das mit Abstand beste Prügelspiel für unterwegs dar, auch wenn inhaltlich wenig Neues im Vergleich zu den stationären Tekken-Titeln geboten wird. Aber warum auch: Spielbarkeit und Umfang stimmen, Präsentation und Technik ebenfalls - wer ein Beat'em Up für die PSP sucht, wird auf absehbare Zeit wohl nichts Besseres finden.


eye home zur Startseite
Dilirius 12. Okt 2006

Is gut gemeint :)

mistake 12. Okt 2006

Ist das gut oder schlecht? Ich krieg sowas, btw, auch ohne google hin ;€) gerne.

Dilirius 12. Okt 2006

Dein Post hört sich an als hättest du ihn 5 mal mit google hin und her übersetzt xD...

mistake 12. Okt 2006

Richtig. Es besteht kein *direkter* Zusammenhang zwischen Deinem "Danach" und meinem...

Dilirius 12. Okt 2006

zu deinem 1 :P Mein Danach steht aber in keiner Relation zu deinem "Jetzt". Du beziehst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau
  2. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Medizininformatiker / Fachinformatiker (m/w) für Medizinische Informationssysteme
    Landeskrankenhaus (AöR), Andernach
  4. Systemarchitekt (m/w) - Surround View (ADAS)
    Continental AG, Ulm

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Moto GP 2016 im Test: Motorradrennen mit Valentino Rossi
Moto GP 2016 im Test
Motorradrennen mit Valentino Rossi
  1. GTA 5 Online Sechs Spezialfähigkeiten und ein Supersportwagen
  2. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  3. Playsports Games Motorsport Manager rast auf PC-Plattformen

  1. Re: Unglaublicher Tiefschlag!

    Dietbert | 17:50

  2. Re: Endlich...

    wasabi | 17:48

  3. Re: vermenschelte Fragen und arg konstruierte...

    goto10 | 17:47

  4. Wieso lässt man jemanden der nen Waschlappen im...

    kimismenos | 17:39

  5. Re: Phänomen SUV

    m9898 | 17:37


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel