Java-Betriebssystem JNode 0.2.4 verfügbar

Neue Version mit FAT32-Implementierung

Das Java-Betriebssystem JNode ist nun in der Version 0.2.4 verfügbar. Das Open-Source-Betriebssystem wird so weit wie möglich in Java geschrieben und bringt in der neuen Version unter anderem die FAT32-Implementierung JFat mit.

Anzeige

JNode soll so deshalb weitgehend in Java geschrieben werden, damit möglichst wenige Teile in plattformabhängigem Assembler-Code nötig sind. Die neue Version des Betriebssystems enthält neben der FAT32-Implementierung JFAT mit RamFS auch ein Dateisystem, das im Arbeitsspeicher liegt.

Neu ist zudem FTPFS, ein auf FTP-basierendes Dateisystem, das nur lesbar ist und keine Schreibzugriffe erlaubt. Zudem wurden einige Klassenbibliotheken aus GNU Classpath integriert. Das Aussehen des Desktops lässt sich nun anpassen und die Textkonsole setzt auf Swing. Ferner ist ein neuer Texteditor für die Konsole enthalten. JNode 0.2.4 soll nicht nur als einfacher Webserver, sondern auch bereits als Entwicklungsplattform dienen können.

JNode 0.2.4 steht ab sofort zum Download bereit, wobei es neben dem Quelltext und einem ISO-Image auch ein Image für den kostenlosen VMware Player gibt. Das System unterliegt den Bedingungen der LGPL.


Plattler 10. Okt 2006

P Nach dem Blockschaltbild auf Eurer Webseite scheint es so zu sein, dass ihr die ganzen...

Tropper 10. Okt 2006

Oben rechts auf "Latest Release" clicken. Dann landest du auf: http://www.jnode.org/node...

knopkin 10. Okt 2006

Hi, ich finde auf der seite die 0.2.4er Version nicht zum downloaden! Ist Sie noch...

Peda 10. Okt 2006

Hehe ok. Also als erstes mal, kann man unseren Compiler natürlich auch als AOT Compiler...

Tropper 10. Okt 2006

Also irgendwie blick ich bei euch nicht mehr durch. Ich hab mich gestern schon die ganze...

Kommentieren



Anzeige

  1. Lead Knowledge Analyst (m/w) Statistical Analytics - Knowledge Practice Analytics
    The Boston Consulting Group GmbH, Munich or Düsseldorf
  2. Senior Knowledge Analyst (m/w) - Analytics Solutions
    The Boston Consulting Group GmbH, München oder Düsseldorf
  3. Spezialist (m/w) EDV-Organisation
    Volksbank Müllheim eG, Müllheim
  4. Senior Java Software-Architekt / Entwickler (m/w)
    santix AG, München (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel