Powerpoint-Präsentationen wie YouTube-Videos veröffentlichen

Slideshare macht heraufgeladene Präsentationen öffentlich

Der Dienst Slideshare bietet eine Präsentations-Plattform an, die ähnlich wie die zahllosen Video-Sharingdienste funktioniert. Der derzeit im Beta-Stadium befindliche Dienst akzeptiert derzeit Powerpoint- und OpenOffice-Präsentationen, die von den Anwendern mit Stichwörtern verschlagwortet und mit Kommentaren versehen werden können.

Anzeige

SlideShare
SlideShare
Slideshare nimmt PowerPoint-Dateien (.ppt und .pps) sowie OpenOffice-Präsentationen (.odp) an. Apple-Anwender, die KeyNote verwenden, müssen diese in das PowerPoint-Format umwandeln und hochladen. Die Dateien dürfen maximal 20 MByte groß sein.

SlideShare
SlideShare
Damit die Präsentationen im Browser abgespielt werden können, werden sie ins Flash-Format umgewandelt. Zum Weiterschalten sind Navigationsknöpfe vorhanden. Außer der Kommentar- findet sich auch noch eine Empfehlungsfunktion auf den einzelnen Präsentationsseiten, mit denen anderen per E-Mail ein Hinweis zugeschickt werden kann.

Suchfunktionen und Hitparaden ergänzen das Angebot, mit dem man in die Präsentations-Künste Dritter Einblick nehmen kann.


cenenn 10. Aug 2007

PowerPoint > YouTube (AVI, WMV) http://www.videoppt.com/VideoPPT

x1XX1x 06. Okt 2006

muss ne neuerfindung sein. :)

foobar 06. Okt 2006

Weiß jemand ob das wirklich auf OpenOffice Impress Präsentationen eingeschränkt ist, oder...

dogg 06. Okt 2006

Und das Beste ist, dass man den oft hässlichen Textsatz von Word und Co. sofort...

Thiesi 06. Okt 2006

,,Slideshare macht heraufgeladene Präsentationen öffentlich'' Ich freue mich, dass man...

Kommentieren


Bibliothek 2.0 und mehr ... / 06. Okt 2006

Slideshare: Das Präsentationen YouTube



Anzeige

  1. Application Manager Customer Relations & Pricing (m/w)
    zooplus AG, Munich
  2. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  3. Senior Entwickler / Consultant SAP BI (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. SAP Process Manager Logistics (m/w)
    Adler Pelzer Gruppe, Witten

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

    •  / 
    Zum Artikel