Suchmaschinen-Markt - Amazon macht einen Rückzieher

A9.com nun ohne Kartensuche und Suchverlauf

Amazon hat seine Meta-Suchmaschine A9.com um zahlreiche Funktionen erleichtert und bietet verschiedene Dienste nicht mehr weiter an. Das gleicht einem Teilrückzug aus dem Suchmaschinenmarkt, in dem Betreiber vor allem mit einer Aufstockung von Funktionen und neuen Diensten auftrumpfen. Verschwunden ist die Kartensuche sowie der Suchverlauf, die beide nicht mehr angeboten werden.

Anzeige

Im Zuge der Einstellung des Kartensuch-Dienstes und der Herausnahme des Suchverlaufs wurde die Eingangsseite von A9.com umgebaut. Die noch verbleibenden Funktionen sollen nun leichter erreichbar sein. Erst im Mai 2006 gab es bei A9.com eine grundlegende Änderung: Denn seitdem werden die Suchergebnisse nicht mehr von Google sondern vorwiegend von Microsoft geliefert. Aber auch andere Suchmaschinen lassen sich über A9.com abfragen.

Amazons Meta-Suchmaschine A9.com ist vorwiegend in den USA tätig. Eine deutschsprachige Variante der Meta-Suchmaschine gibt es bisher nicht.


Stau auf der A8 05. Okt 2006

Deinem Aufruf zum Trollen, möchte ich jetzt nicht nachkommen - auch wenn es mir wirklich...

Longkong 05. Okt 2006

Nun, Google hat aber alle Diese Funktionen noch, und viel mehr... Google schafft es, die...

suche gerne 05. Okt 2006

Also ich hab früher immer mit Yahoo gesucht, aber durch die ganzen zusätzlichen Dienste...

Kommentieren


blog.kooan.de » colorfull / 05. Okt 2006

Amazon: A9-Suche speckt ab



Anzeige

  1. SAP Inhouse Consultant (m/w) Finance
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. Scrum Master (m/w)
    NEMETSCHEK Allplan Systems GmbH, München
  3. Security- und Netzwerktechniker (m/w)
    BAGHUS GmbH, München
  4. Experte (m/w) IT Governance
    über Invenimus Personalberatung GmbH, Großraum Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  2. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  3. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  4. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  5. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  6. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  7. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

  8. Statt Codeplex

    Typescript mit neuem Compiler auf Github

  9. Asus RT-AC87

    Schnellster Router der Welt funkt mit vier Antennen

  10. Arbeit

    Vier von zehn Beschäftigten nutzen Homeoffice



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

    •  / 
    Zum Artikel