Abo
  • Services:
Anzeige

Google Gadgets in freier Wildbahn

Einbau in eigener Website möglich

Google hat die sogenannten Google Gadgets für den Einbau in fremde Websites frei gegeben. Ab sofort können die kleinen Applikationen, die von Spielen über Media-Player bis hin zu Wettervorhersagen und Nachrichtentickern reichen, auch außerhalb des Google Desktops oder der eigenen Google Homepage genutzt werden.

Google Gadgets
Google Gadgets
Zum Erzeugen von Google Gadgets hat der Suchmaschinen-Betreiber auch eine API samt Dokumentation freigegeben, so dass Interessenten eigene Gadgets programmieren können.

Anzeige

Google hat ein englischsprachiges Verzeichnis eingerichtet, in dem nach den Gadgets gesucht und diese hinsichtlich Farbe und Schriftarten und manchmal auch der Größe auf die eigenen Bedürfnisse und Geschmäcker hin abgewandelt werden können. Danach wird der Code ausgeworfen, den Nutzer zur Integration auf der eigenen Seite benötigt.

Natürlich sind nur die "Google Universal Gadgets" als Kandidaten für die freie Wildbahn geeignet - sie bestehen aus HTML und JavaScript, während die Desktop Gadgets auch in C, C++ oder C# entwickelt werden können und dadurch auch weiterhin fest mit Google Desktop verknüpft bleiben.

Die Applikationen sind allesamt kostenlos auf den eigenen Webseiten nutzbar.


eye home zur Startseite
k-weddige 05. Okt 2006

Ich (begeisterter Operanutzer) blockiere z.B. die gesamte Googlewerbung. Extras/Weiteres...

Kapsers 05. Okt 2006

"...und diese hinsichtlich Farbe und Schriftarten und manchmal auch der Größe auf die...

eisenlauer 05. Okt 2006

...also das wollte ich ja schon immer mal auf meiner Wesite haben. Wie konnt ich nur je...


Gibt's doch gar nicht / 10. Okt 2006

Gadget-Fun - Sudoku

Sebbis Blog / 05. Okt 2006

Google Gadgets



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken
  3. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Manipulative Bildauswahl

    maze_1980 | 18:24

  2. Re: Komplett integer

    ManuPhennic | 18:21

  3. Re: 40% - in den USA!

    bernstein | 18:20

  4. Re: Die xBox ist fünstiger und schöner

    Poly | 18:16

  5. Re: Hat sich organisatorisch etwas geändert?

    makeworld | 18:15


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel