Anzeige

Google startet neues Such-Interface mit AJAX-Funktionen

Demonstrationsobjekt für neue Interface-Funktionen

Google hat mit SearchMash ein neues Interface für eine Web-Suchmaschine vorgestellt, das starken Gebrauch von AJAX-Funktionen macht. Damit sollen beispielsweise Zusatzfunktionen wie "im Cache", "ähnliche Seiten" oder "weitere Ergebnisse", die sonst unter den Suchergebnissen zu finden sind, hinter den URLs verborgen bleiben, bis ein Nutzer den grün eingefärbten Link anklickt.

SearchMash
SearchMash
Mit dem Kontextmenü, das sich hinter den grünen Links verbirgt, lässt sich auch bestimmen, ob die Seite in einem neuen oder im bestehenden Fenster geöffnet wird. Ferner springt der Cursor bei der Texteingabe automatisch in das Suchfeld von SearchMash.

Anzeige

Zu den weiteren spärlichen Erweiterungen, die Searchmash derzeit von Googles normaler Seite unterscheiden, gehört die Anzeige passender Bilder zur Recherche direkt auf der ersten Ergebnisseite. Außerdem kann mit dem Link "more web pages", der unter den Suchergebnissen eingeblendet wird, die Liste der Treffer erhöht werden, ohne das die Seite komplett neu geladen werden muss.

SearchMash
SearchMash
Per "Drag and Drop" lassen sich die Ergebnisse zudem neu gruppieren. Die Funktion ist derzeit allerdings einfach nur da - Sinnvoll ist sie nicht. Damit ließe sich beispielsweise die Relevanz der Ausbeute ändern, die bei folgenden Suchen Berücksichtigung findet.

SearchMash ist derzeit lediglich als ein Demonstrationsprojekt zu betrachten, mit dem Google zusammen mit den Anwendern neue Wege für die Interface- und Funktionsentwicklung erproben will.


eye home zur Startseite
symbo 05. Okt 2006

testerus 04. Okt 2006

Zum Glück gibt es für Firefox savegenpage https://addons.mozilla.org/firefox/2262/ Gru...

na ich 04. Okt 2006

[...] Nein. Ein Lesezeichen ist eine URL, also nur der Verweis. Nicht der komplette...

_Michael_ 04. Okt 2006

Ajax ohne Javasript, das zeigst mir mal bitte. Wenn doch schon AJAX für Asynchronous...

ulf 04. Okt 2006

kein ajax-spezifisches problem, lässt sich schon mit normalen applikationen erreichen...

Kommentieren


agenturblog.de / 04. Okt 2006

SearchMash

Das CIO-Weblog / 04. Okt 2006



Anzeige

  1. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  2. Projektingenieur/in im Bereich Computer System Validierung (CSV)
    Valicare GmbH, Frankfurt
  3. Consultant Automotive Sales (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  4. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Skins für Echtgeld sind doch echt bescheuert

    bentol | 03:40

  2. Re: Ich versteh gerade nur Bahnhof

    bentol | 03:24

  3. Re: Automatische Waffen beim WW1?

    teddybums | 02:38

  4. Golem.de: Magie für Profis (kT)

    Keridalspidialose | 02:06

  5. Re: Hahahaa was ein Schwachsinn!

    xMarwyc | 01:52


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel