Videocommunity.de: Plattform für Filmteams

Videos zeigen, Kreative suchen - die Community führt Kamera und Regie zusammen

Für die videocommunity.de, Ableger der fotocommunity.de, ist auf der Photokina 2006 der Startschuss gefallen. Anders als Youtube erlaubt die videocommunity.de jedoch eine höhere Auflösung bei den Filmen. Darüber hinaus sollen sich ganze Filmteams vom Regisseur über Kameraleute bis hin zu Tonprofis zusammenstellen lassen. Noch befindet sich das Videoportal jedoch in der Betaphase.

Anzeige

So gibt es zwar schon ein paar Videos aus den Bereichen Spielfilm, Animation, Dokumentation, News, Musik und Jugend, doch die Mitgliederliste ist noch kurz und so dürfte es derzeit noch schwer sein, sich tatsächlich ein Filmteam per Community-Portal zusammenzustellen.

Die Auflösung der hochgeladenen Filme beträgt in der Regel 768 x 576 Pixel und entspricht damit der deutschen PAL-Auflösung. Aber der Support von videocommunity.de verspricht, dass man auch höhere Auflösungen hochladen könne. Für den Upload bestehen derzeit keine Größeneinschränkungen.

Der Grundgedanke für das Videoportal ist derselbe wie bei fotocommunity.de: Videos können hochgeladen, angesehen und bewertet werden. Vor allem der Austausch mit Gleichgesinnten steht jedoch auf videocommunity.de im Vordergrund. Je aktiver die Mitglieder innerhalb der Community sind, desto mehr Mitspracherechte erhalten sie bezüglich der Aufnahme neuer Projekte, Themenbereiche und Foren.

Interessenten können das Videoportal 14 Tage lang kostenlos testen und sich dann für den Basis-, den Standard- oder den Premium-Account entscheiden. Der Basis-Tarif ist kostenlos, stellt jedoch nur begrenzten Speicherplatz zur Verfügung. Preise sollen in Kürze angekündigt werden.


schmidtskatze 14. Nov 2006

http://blog.fotocommunity.net/vcde/2006/10/full_videocommunity_access_jet.html so...

Eimi 02. Okt 2006

also ich finde die Auflösung super! Guck Dir mal das an: http://www.videocommunity.com/pc...

. 02. Okt 2006

Soviel ich weiss passiert das mit totem-xine und dem firefox-xine plugin. Schau mal das an...

schneckeNr1. 02. Okt 2006

Als Linux-User bist du es wahrscheinlich gewöhnt, nicht alles im Web betrachten zu...

filestatus_48 02. Okt 2006

Eben mal kurz angeschaut und bemerkt, dass zwar die Videos in der Vorschau anzuschauen...

Kommentieren




Anzeige

  1. Softwareentwickler SmartHome - Embedded Systeme (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. Senior System Architect (m/w)
    Siemens AG, München
  3. Anwendungsentwickler (m/w)
    spb GmbH elektronische Datenverarbeitung, Bremen
  4. Security- und Netzwerktechniker (m/w)
    BAGHUS GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Arbeit

    Vier von zehn Beschäftigten nutzen Homeoffice

  2. Solarauto

    Neuer Langstreckenrekord für Elektroautos

  3. LG 34UM95 im Test

    Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming

  4. LG G3

    Update soll die Akkulaufzeit verbessern

  5. Microsoft

    Nur noch ein Windows für alle Plattformen

  6. Erste Screenshots

    Landwirtschafts-Simulator 15 mit Physically Based Rendering

  7. Offene Formate

    ODF und PDF werden Regierungsstandard im UK

  8. Lumia 530

    Microsoft stellt neues Smartphone für 100 Euro vor

  9. Firefox 31

    Malware-Blocker, Sicherheitsupdates und neuer ESR

  10. Musikstreaming

    Google wollte offenbar Spotify kaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

    •  / 
    Zum Artikel