Anzeige

Fon: Kostenlose WLAN-Router für Gastronomie

... und für DSL-Nutzer, die über Cafés, Bistros, Kneipen und Restaurants wohnen

Der spanische WLAN-Anbieter Fon hofft auf eine schnellere Verbreitung seines Hotspot-Netzwerks und stellt nun Betreibern von Cafés, Bistros, Restaurants oder Kneipen die nötige Hardware kostenlos zur Verfügung. Das Angebot gilt auch für darüber wohnende DSL-Nutzer, deren Leitung mitbenutzt werden darf.

Das Angebot gilt für Deutschland, Österreich und die Schweiz und umfasst einen kostenlosen DSL-Router vom Typ "Fonera" pro angemeldeter Adresse, sofern auch einige Fotos der gastronomischen Einrichtung zur Verfügung gestellt werden und eine Teilnahme für mindestens zwölf Monate geplant ist. Die Internetanbindung per DSL muss der private oder gewerbliche volljährige Fon-Partner selbst mitbringen, die Kosten dafür tragen und im Vertrag muss die Leitungsmitbenutzung für Dritte erlaubt sein. Dafür bringen die Foneras aber auch ein optionales Abrechnungssystem mit sich, wenn ein drahtloser Internetzugang nicht aus Nächstenliebe anderen zur Verfügung gestellt werden soll. Der Betreiber erhält 50 Prozent der Gebühren, die sich auf ein Tagesticket für 3 Euro belaufen.

Anzeige

Ob der kostenlose WLAN-Router einen wirklichen Anreiz für das Gastronomie-Gewerbe darstellt, bleibt abzuwarten. Immerhin kostet die Fon-Hardware für Nutzer, die andere ihre DSL-Anbindung mitbenutzen lassen, auch so nur 5 Euro zzgl. Versand. Zudem gibt es noch eine rechtliche Unsicherheit, was den Betrieb öffentlich zugänglicher WLANs und darüber durch Dritte begangene Rechtsverletzungen angeht. Fon selbst sieht hingegen kein Risiko für Nutzer, die ihr Internet mit anderen teilen, da - unabhängig von kostenloser oder kostenpflichtiger Nutzung - eine Anmeldung vonnöten ist und der Datentransfer protokolliert würde.


eye home zur Startseite
harrymcqueen 07. Mär 2007

Ich bekomme ja auch was dafür (den derzeit kostenlosen Router und eine kostenlosen...

louis 01. Nov 2006

Das mit dem kostenlos Surfen ist sicher ne gute Sache (tm). Dass du kostenlos Skypen...

DerDon 31. Okt 2006

Hi, ich bin da nicht ganz so skeptisch was die Sache angeht. Gut, lass Google und Skype...

Louis 31. Okt 2006

Und genau hier liegt das Problem: Hinter FON stehen Skype und Google. In den AGBs von...

Ein Interessierter 20. Okt 2006

Ich finde die Idee recht gut. Ich stelle meinen WLAN Zugang gratis zur Verfügung und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/in für den Bereich HMI
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  2. Ingenieur Verfahrenstechnik / Wirtschaftsingenieur / Mathematiker (m/w)
    Raffinerie Heide GmbH, Hemmingstedt
  3. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Softwareentwickler (m/w) Web-Services im Logistikumfeld
    PTV GROUP, Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Mirror's Edge [PC Download]
    2,49€
  2. NEU: Steam-Sommer-Sale
    (u. a. NBA2K16 9,99€, Doom 35,99€, Fallout 4 29,99€, CS GO 6,99€, Rise of the Tomb Raider...
  3. NEU: Telltale-Spiele bei GOG bis zu 75 Prozent günstiger
    (u. a. Game of Thrones 6,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Glückwunsch an die Briten

    jungundsorglos | 22:09

  2. Re: Unglaublicher Tiefschlag!

    DrWatson | 22:09

  3. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    Prinzeumel | 22:05

  4. Re: moralisches handeln

    DrWatson | 22:04

  5. Re: Also da muss man sich ja fragen

    quineloe | 22:02


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel