Geld für Qype

Siebenstellige Erstfinanzierung für Start-up aus Hamburg

Die lokale Suche und Empfehlungs-Website Qype kann teilweise bereits recht beachtliche Inhalte vorweisen. Nun sicherte sich das in Hamburg ansässige Unternehmen in einer ersten Finanzierungsrunde eine Kapitalspritze im siebenstelligen Bereich.

Anzeige

Die Risikokapital-Geber Advent Venture Partners und Partech International stecken gemeinsam mit einem Kreis von Business-Angels einen deutlich siebenstelligen Betrag in das Start-up, heißt es in einer Ankündigung. Aber auch Erfahrung sollen die Investoren einbringen: "Die Investoren, die allesamt zu den erfahrensten Experten der Internetwirtschaft gehören, bedeuten für uns vor allem mehr Kompetenz im Team", so Qype-Gründer Stephan Uhrenbacher.

Mit dem Geld und Know-how soll nun der Aufbau der Community beschleunigt und "Qype als bester Anbieter für lokale Empfehlungen weiterentwickelt" werden: "Und dies nicht nur für Deutschland, sondern für viele andere europäische Zentren", formuliert Uhrenbacher die Ziele.

Qype ist ein schnellwachsender Internetdienst, der von den Nutzern geschriebene Bewertungen publiziert und ihnen die Möglichkeit gibt, sich untereinander auszutauschen. Qype bietet über diesen Weg "auf echten Erlebnissen basierende Stadtinformationen". Qype ist erst Anfang 2006 vom Internetunternehmer Stephan Uhrenbacher gegründet worden, der bereits travelchannel ins Leben rief und in leitenden Positionen bei lastminute.com und DocMorris tätig war. Der Online-Dienst ist seit April 2006 aktiv. Qype bietet bereits für mehr als 1.000 Städte von Nutzern erstellte Erfahrungsberichte und Bewertungen zu regionalen Diensten und Anbietern.


~The Judge~ 28. Sep 2006

x1XX1x 28. Sep 2006

ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit communities geld verdienen kann. außer...

peter silie 28. Sep 2006

kwt

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  2. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel