Abo
  • Services:
Anzeige

Telecom Italia kauft Zugangsgeschäft von AOL Deutschland

Mutterkonzern von Hansenet/Alice zahlt 675 Millionen Euro

Mit der Übernahme des Internetzugangsgeschäfts von AOL Deutschland will die Telecom Italia zum zweitgrößten Internetanbieter in Deutschland aufsteigen. Derzeit ist der italienische Ex-Monopolist hier zu Lande eher punktuell mit Hansenet und seiner Marke Alice vertreten.

Im Bieterwettstreit um das Internetzugangsgeschäft von AOL-Deutschland hat die Telecom Italia das Rennen gemacht und erhält für einen Kaufpreis von 675 Millionen Euro den Zuschlag von Time Warner. Innerhalb von vier bis sechs Monaten nach Zustimmung der Aufsichtsbehörden soll das Geschäft abgeschlossen werden.

Anzeige

Die Telecom Italia baut mit dem Zukauf ihre Markposition in Deutschland deutlich aus, bislang ist sie über Hansenet und dessen Marke Alice vor allem in Ballungszentren und im norddeutschen Raum vertreten.

AOL bringt rund 1,1 Millionen Breitband- und 1,3 Millionen Schmalbandkunden mit. Nach der Übernahme wird die Telecom Italia über insgesamt rund 3,2 Millionen Kunden in Deutschland verfügen, darunter 2 Millionen Breitband-Nutzer. Europaweit hat der Konzern rund 9 Millionen Breitband-Kunden.

Zugleich schließt die Telecom Italia aber eine Partnerschaft mit AOL Deutschland. Die TimeWarner-Tochter soll Online-Angebote und Inhalte für ein einheitliches deutsches Portal zuliefern und dessen Werbevermarktung übernehmen. AOL verabschiedet sich damit hier zu Lande vom ISP-Geschäft und konzentriert sich auf Online-Angebote, was der neuen Strategie des Unternehmens entspricht. Die Partnerschaft mit der Telecom Italia hat zunächst eine Laufzeit von fünf Jahren.


eye home zur Startseite
So Nie 18. Sep 2006

Ja - das meine ich ! Habe AOL mal zum Spass im Februar 1997 ausprobiert. Muß allerdings...

Ich sag ja nur 18. Sep 2006

Für eine angeblich 17 Jährige sieht die aber verdammt gesichtsalt aus ;-) .

eQues 18. Sep 2006

Also grade als Endanwender sollte man einem gesunden Konkurrenzkampf positiv entgegen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  2. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Berlin (Home-Office möglich)
  4. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. 307,01€ mit Gutscheincode: 16Power17

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Zerstörte EMails wieder herstellen.

    ikhaya | 06:46

  2. Re: Aprilscherz im Januar?

    ikhaya | 06:43

  3. Re: 1. Juli 2017

    IchBIN | 06:32

  4. Und nicht ein Bild des neuen Logos im Artikel?

    IchBIN | 06:15

  5. Mali-T760-GPU ?

    prody0815 | 05:37


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel