Abo
  • Services:
Anzeige

Angetestet: Alle neuen iPods

Erster Eindruck des neuen iPod, nano und shuffle

Kurz nach der Vorstellung der neuen iPod-Generation führte Apple die neuen mobilen Unterhalter in München vor. Auch die erst im Oktober 2006 erhältliche musikalische Briefklammer "iPod shuffle" konnte dabei überzeugen.

Apples Informationspolitik ist bislang ebenso extravagant wie konsequent: Offizielle Informationen zu neuen Produkten vor dem Marktstart gibt es nicht, und Testgeräte schon gar nicht. So werden seit dem vergangenen Freitag, dem 15. September 2006, die neuen Videomodelle des iPod mit bis zu 80 GByte Kapazität und der neue iPod nano bereits an die Händler geliefert, Testexemplare stehen ebenfalls erst in diesen Tagen bereit. Daher hat es Apple zur Tradition gemacht, in kleinem Kreis der Presse zumindest ein erstes "Look and Feel" neuer iPods zu ermöglichen. Durch die von Apple aufgespielten Medien und die laute Testumgebung verzichten wir auf eine klangliche Bewertung des neuen Hoffnungsträgers iPod nano.

Anzeige

iPod nano in fünf Farben
iPod nano in fünf Farben
Von der neuen Version dieses Modells, das laut Apple der meistverkaufte iPod ist, erwartet sich das Unternehmen auch im Weihnachtsgeschäft eine Menge. Der erst vor Jahresfrist vorgestellte erste nano ist laut Apple-Sprecher Georg Albrecht zwar noch in großen Stückzahlen vorhanden, dürfte aber bis zum Jahresende ausverkauft sein. Lieferschwierigkeiten mit den neuen nanos erwartet Apple diesmal nicht. Dass der bisherige nano noch recht begehrt sein dürfte, liegt am etwas geänderten Design und der Art, wie das neue Modell in der Hand legt. Apple hat sich von der wegen seiner Kratzanfälligkeit oft kritisierten Kunststoff-Front des nano verabschiedet und die bisher harten und klar wirkenden Kanten an den Seiten durch Rundungen ersetzt. Statt einer Metallrückseite umschließt nun eine Aluminiumhülse die Elektronik vollständig. Damit erinnert der neue Player eher an den längst eingestellten iPod mini.

Helles Display
Helles Display
Die Grundfläche des neuen nano blieb gleich, er ist lediglich etwas dünner. Durch die gleiche Breite und den unveränderten Dock-Connector dürfte das Gerät in die meisten Zubehöradapter passen. Apple stellte bereits neue Umhängekopfhörer und einen neuen Armbandhalter vor, welcher der schlankeren Taille gerecht wird. Das Display wirkt deutlich heller als beim Vorgängermodell und ist immer noch gestochen scharf, die Auflösung von 176 x 132 Pixeln und die Diagonale von 1,5 Zoll blieben unverändert.

Angetestet: Alle neuen iPods 

eye home zur Startseite
underlines 21. Okt 2006

Gegenargument(e): -Nicht jedes Kind hat Eltern mit SLK, BMW, Villa und Sorglos-Leben...

Bullenprengel Alex 15. Okt 2006

Hallo, so einige Leute (nachdem ich mir die Kommentare durchgelesen habe) scheinen nicht...

_Christian_ 29. Sep 2006

Ich kann nicht verstehen, was hier einige gegen den iPod haben. 1. Das Design. Es ist...

t. 24. Sep 2006

aber kleiner denkfehler! nicht 8000 songs und keine kohle (das wuerde auf legalem wege...

Ascay 19. Sep 2006

140 ist aber Blödsinn, soviel kostet der nirgends. Ich hab ihn bei Saturn für 89 Euro...


Der Informatik Student / 17. Sep 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. init AG, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. atg Luther & Maelzer GmbH, Wertheim Raum Würzburg
  4. GK Software AG, Schöneck, Berlin, St. Ingbert, Köln und Barsbüttel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. warum ist Microsoft eigentlich hier so gehasst ?

    pk_erchner | 07:30

  2. ich kapiere es nicht

    pk_erchner | 07:26

  3. Inkonsequent

    longthinker | 07:24

  4. Re: Alternative: Everything Search Engine

    Cyber | 07:21

  5. Re: Die Anwälte: 1,33 Mio, die Kunden 30 Dollar

    AlexanderSchäfer | 07:17


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel