Anzeige

GEZ-Gebühren für Internet-PCs: Mit 5 Euro sind Sie dabei

Einigung der ARD-Landesrundfunkanstalten

Nun ist es amtlich: Die Intendanten der ARD haben sich auf einer Tagung in Schwerin auf eine GEZ-Gebühr in Höhe von 5,52 Euro pro Monat geeinigt. Damit wird für Unternehmer und Selbstständige, die einen internetfähigen PCs besitzen, ab 1. Januar 2007 eine Gebühr fällig. Auf Privatleute, die bereits für Fernseher oder Radio eine Gebühr bezahlen, kommen keine weiteren Kosten zu.

Die ARD begründet die Maßnahme wie folgt: "Für eine Gebührenpflicht neuartiger Rundfunkempfangsgeräte sollte der Stand der technischen Entwicklung maßgebend sein: Während über das Internet derzeit bereits fast sämtliche öffentlich-rechtlichen und kommerziellen Radioangebote live empfangbar sind, sieht die Situation beim so genannten Video-Streaming von Fernsehprogrammen gänzlich anders aus. Im Internet wird die Fernsehwelt nicht annähernd so abgebildet, wie es beim Radio der Fall ist."

Anzeige

Aus diesem Grund haben sich die Intendanten geeinigt, statt der ursprünglich geforderten 17,03 Euro pro Monat nur den niedrigeren Satz von 5,52 Euro zu fordern. In ARD-Kreisen hieß es, auch das ZDF habe dieser Regelung zugestimmt. Die endgültige Entscheidung müssen die Bundesländer treffen. Die Rundfunkkommission der Länder wird am 21./22. September 2006 zu ihrer nächsten Sitzung zusammenkommen.

In Anbetracht der Begründung ist aber absehbar, dass sich die Öffentlich-Rechtlichen nicht auf Dauer mit dem ermäßigten Satz begnügen werden.


eye home zur Startseite
Dieter Jendrowski 01. Jan 2007

Also dieser COMA scheint echt im Coma zu liegen, wenn er nicht mekt, wie es immer weiter...

Bernd Gawlik 01. Jan 2007

Hallo ich habe heute am 1.1.06 im Internet nachgesehen, ob es möglich ist,ARD bzw. ZDF...

Erwin Seemann 23. Sep 2006

...jetzt wird mit allen Mitteln versucht, den Ottonormalverbraucher kaputt zu machen. Ein...

Sukram71 21. Sep 2006

Sei lieber froh, dass die Ihr Radioprogramm nicht auch über ne kostenlose Telefonnummer...

BSDDaemon (RZ) 18. Sep 2006

Das oft erwähnte http://www.vrgz.org/ hat bereits Klage eingereicht und kann natürlich...


iceblog.twoday.net / 14. Sep 2006

schon ab-GEZ-ockt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München, Zürich, Basel (Schweiz)
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. OXID eSales AG, Freiburg im Breisgau oder Halle an der Saale
  4. Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)
  3. (u. a. ROG Xonar Phoebus, Strix 2.0 Headset, Geforce GTX 960 Strix, Z170-P Mainboard, VG248QE...

Folgen Sie uns
       


  1. Brexit

    Nordrhein-Westfalen wirbt um Vodafone-Konzernzentrale

  2. Like-Buttons

    Facebook darf Daten von Nicht-Nutzern weiter speichern

  3. Linux-Distributor

    Canonical drängt Hoster zu Ubuntu-Markenlizenzen

  4. Klage gegen Apple

    Angeblicher iPhone-Erfinder will 21 Milliarden US-Dollar

  5. ELWN Fit

    Bluetooth-In-Ear-Headset mit Ersatzakku

  6. Multigeräte-Tastatur

    Logitech K780 steuert Mac, PC, Tablets und Smartphones

  7. Cloud-Notizzettel

    Evernote lässt nur noch zwei Geräte zu

  8. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  9. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  10. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

  1. Re: facebook.com

    My1 | 10:22

  2. Re: Es gab lange Smartphones vor dem Iphone...

    crack_monkey | 10:22

  3. Re: Ich find's X gut, weil...

    Garius | 10:21

  4. Re: Das "falsche" Problem

    Xiut | 10:21

  5. Re: Warum gerade Apple?

    Der Spatz | 10:21


  1. 10:03

  2. 09:36

  3. 09:08

  4. 08:58

  5. 07:46

  6. 07:31

  7. 07:20

  8. 18:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel