Neue iPod-Festplatten von Toshiba

1,8-Zoll-Festplatten mit bis zu 80 GByte Kapazität

Nachdem Apple bereits gestern einen iPod mit 80 GByte vorgestellt hat, kündigt nun auch Toshiba die entsprechende 1,8-Zoll-Festplatte offiziell an.

Anzeige

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) bringt zwei neue Modelle mit 1,8-Zoll-Format auf den Markt: das Modell MK4009GAL mit 40 GByte und das Modell MK8009GAH mit 80 GByte. Das kleine Modell kommt dabei mit einer Bauhöhe von 5 Millimetern aus, die 80-GByte-Platte ist 8 Millimeter hoch. Mit 71 Millimetern sind die beiden 7,5 Millimeter kürzer als herkömmliche Laufwerke mit 78,5 Millimetern Tiefe.

Beide Laufwerke verfügen über einen Puffer von 8 MByte und zeichnen vertikal auf, was auch als "Perpendicular Magnetic Recording" bezeichnet wird und höhere Datendichten ermöglicht, da die Bits vertikal innerhalb der Magnetschicht angeordnet werden statt wie üblich die Daten in einer horizontalen Schicht (Longitudinal Recording).

So passen bei den aktuellen Modellen 40 GByte auf eine Scheibe bzw. 80 GByte auf zwei Scheiben. Angeschlossen werden die beiden Festplatten über einen LIF-Stecker (Low Insertion Force). Diese sollen sich mit bis zu 70 Prozent weniger Druck andocken lassen und brauchen bis zu 35 Prozent weniger Platz als bisher übliche Stecker.


nemesis 13. Sep 2006

http://www.hitachigst.com/portal/site/en/menuitem.c3a19fd2cb7342d3c15ebaa3eac4f0a0/ Es...

mistake 13. Sep 2006

Wie erinnern uns: Zitat: "Angeschlossen werden die beiden Festplatten über einen LIF...

oOoOoOo 13. Sep 2006

Jo, das soll gehen. Ich habe da selber mal geguckt, da mir mein 60GB auch etwas klein...

coma 13. Sep 2006

mal ganz von den autophilen Tuner/Bastlern abgesehen, die selbst n Porsche-Motor in nen...

mistake 13. Sep 2006

Aahh, Du hast meine Intention also genau erkannt - dachte schon ich sei der einzige mit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Customer Service (m/w)
    Nemetschek Allplan Deutschland GmbH, München
  2. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  3. Software-Experte/-in Communication Networks
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Software Developer (m/w)
    European XFEL GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  2. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  3. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  4. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  5. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  6. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  7. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

  8. Spieldesign

    Kampf statt Chaos

  9. Techland

    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

  10. Passport im Test

    Blackberry beweist Format



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel