Neue iPod-Festplatten von Toshiba

1,8-Zoll-Festplatten mit bis zu 80 GByte Kapazität

Nachdem Apple bereits gestern einen iPod mit 80 GByte vorgestellt hat, kündigt nun auch Toshiba die entsprechende 1,8-Zoll-Festplatte offiziell an.

Anzeige

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) bringt zwei neue Modelle mit 1,8-Zoll-Format auf den Markt: das Modell MK4009GAL mit 40 GByte und das Modell MK8009GAH mit 80 GByte. Das kleine Modell kommt dabei mit einer Bauhöhe von 5 Millimetern aus, die 80-GByte-Platte ist 8 Millimeter hoch. Mit 71 Millimetern sind die beiden 7,5 Millimeter kürzer als herkömmliche Laufwerke mit 78,5 Millimetern Tiefe.

Beide Laufwerke verfügen über einen Puffer von 8 MByte und zeichnen vertikal auf, was auch als "Perpendicular Magnetic Recording" bezeichnet wird und höhere Datendichten ermöglicht, da die Bits vertikal innerhalb der Magnetschicht angeordnet werden statt wie üblich die Daten in einer horizontalen Schicht (Longitudinal Recording).

So passen bei den aktuellen Modellen 40 GByte auf eine Scheibe bzw. 80 GByte auf zwei Scheiben. Angeschlossen werden die beiden Festplatten über einen LIF-Stecker (Low Insertion Force). Diese sollen sich mit bis zu 70 Prozent weniger Druck andocken lassen und brauchen bis zu 35 Prozent weniger Platz als bisher übliche Stecker.


nemesis 13. Sep 2006

http://www.hitachigst.com/portal/site/en/menuitem.c3a19fd2cb7342d3c15ebaa3eac4f0a0/ Es...

mistake 13. Sep 2006

Wie erinnern uns: Zitat: "Angeschlossen werden die beiden Festplatten über einen LIF...

oOoOoOo 13. Sep 2006

Jo, das soll gehen. Ich habe da selber mal geguckt, da mir mein 60GB auch etwas klein...

coma 13. Sep 2006

mal ganz von den autophilen Tuner/Bastlern abgesehen, die selbst n Porsche-Motor in nen...

mistake 13. Sep 2006

Aahh, Du hast meine Intention also genau erkannt - dachte schon ich sei der einzige mit...

Kommentieren




Anzeige

  1. IODP System Architect (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Microsoft Dynamics CRM Architect & Developer (m/w)
    DVB Bank SE, Frankfurt
  3. Senior Softwareentwickler (m/w) Java EE
    Faktor Zehn AG, München und Köln
  4. Senior System Architect (m/w)
    PAYBACK GmbH, Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel