Neue iPod-Festplatten von Toshiba

1,8-Zoll-Festplatten mit bis zu 80 GByte Kapazität

Nachdem Apple bereits gestern einen iPod mit 80 GByte vorgestellt hat, kündigt nun auch Toshiba die entsprechende 1,8-Zoll-Festplatte offiziell an.

Anzeige

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) bringt zwei neue Modelle mit 1,8-Zoll-Format auf den Markt: das Modell MK4009GAL mit 40 GByte und das Modell MK8009GAH mit 80 GByte. Das kleine Modell kommt dabei mit einer Bauhöhe von 5 Millimetern aus, die 80-GByte-Platte ist 8 Millimeter hoch. Mit 71 Millimetern sind die beiden 7,5 Millimeter kürzer als herkömmliche Laufwerke mit 78,5 Millimetern Tiefe.

Beide Laufwerke verfügen über einen Puffer von 8 MByte und zeichnen vertikal auf, was auch als "Perpendicular Magnetic Recording" bezeichnet wird und höhere Datendichten ermöglicht, da die Bits vertikal innerhalb der Magnetschicht angeordnet werden statt wie üblich die Daten in einer horizontalen Schicht (Longitudinal Recording).

So passen bei den aktuellen Modellen 40 GByte auf eine Scheibe bzw. 80 GByte auf zwei Scheiben. Angeschlossen werden die beiden Festplatten über einen LIF-Stecker (Low Insertion Force). Diese sollen sich mit bis zu 70 Prozent weniger Druck andocken lassen und brauchen bis zu 35 Prozent weniger Platz als bisher übliche Stecker.


nemesis 13. Sep 2006

http://www.hitachigst.com/portal/site/en/menuitem.c3a19fd2cb7342d3c15ebaa3eac4f0a0/ Es...

mistake 13. Sep 2006

Wie erinnern uns: Zitat: "Angeschlossen werden die beiden Festplatten über einen LIF...

oOoOoOo 13. Sep 2006

Jo, das soll gehen. Ich habe da selber mal geguckt, da mir mein 60GB auch etwas klein...

coma 13. Sep 2006

mal ganz von den autophilen Tuner/Bastlern abgesehen, die selbst n Porsche-Motor in nen...

mistake 13. Sep 2006

Aahh, Du hast meine Intention also genau erkannt - dachte schon ich sei der einzige mit...

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior Head of IT Infrastructure and IT Operations (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  2. Traineeprogramme und Junior-Stellen bei Coca Cola, L'Oréal, Procter und Gamble u.v.m.
    access KellyOCG GmbH, Frankfurt
  3. IT-Projektleiter im technischen Infrastrukturbereich (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. Software-Entwickler/-in (.NET)
    neveling.net GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  2. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  3. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  4. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  5. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  6. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  7. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  8. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones

  9. Internet of Things

    Kreditkartennummern und das Passwort 1234

  10. OLED-Lampen

    Allianz in Taiwan will OLED-Licht voranbringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel