Anzeige

Apple mit neuem iPod Video samt Spielen - Nano mit 8 GByte

Flashplayer mit erhöhter Kapazität

Apple hat einen neuen iPod Video vorgestellt, der mit 30 GByte oder 80 GByte Festplattenspeicher daherkommt. Ihre Displays sollen nach Apples Angaben heller sein. Außerdem bietet Apple nun kleine Spiele für die iPods der 5. Generation an. Der iPod nano kommt mit mehr Speicher daher.

Anzeige

Apple iPod Video
Apple iPod Video
Die Spiele kosten im iTunes-Shop jeweils knapp 5,- US-Dollar und umfassen derzeit neben Bejeweled, Cubis 2, Mahjong, Mini Golf, Pac Man, Texas Hold'em, Vortex und Zuma auch das altehrwürdige Tetris.

Die Bildschirme der neuen iPod Videos sollen 60 Prozent heller als die des Vorgängers und so auch bei schlechten Lichtverhältnissen besser ablesbar sein. Die Video-Spielzeit mit einem vollen Akku gibt Apple mit 3,5 Stunden an. Musik kann der iPod Video wie gehabt abspielen und macht auf Wunsch auch keine Pause mehr zwischen den einzelnen Titeln.

Für das Gerät mit 30 GByte Speicher werden 279,- Euro verlangt. Für das Top-Modell mit 80 GByte Speicher sind 379,- Euro fällig.

Der mit Flashspeicher ausgerüstete neue iPod nano der zweiten Generation kommt auch in neuen Farbstellungen auf den Markt. Er steckt in einem Aluminiumgehäuse und ist in Speicherkapazitäten von 2, 4 und 8 GByte erhältlich. Seine Akkulaufzeit wird mit 24 Stunden angegeben.

Apple iPod nano
Apple iPod nano
Neben Silber und Schwarz wird es ihn auch in Blau, Pink und Grün geben. Sein Display soll 40 Prozent heller als das des nanos der ersten Generation sein.

Für das nur in Alufarben erhältliche 2-GByte-Modell verlangt Apple 149,- Euro. Die 4-GByte-Modelle sind in allen Farben erhältlich und sollen 199,- Euro kosten. Das Spitzenmodell mit 8 GByte gibt es nur in Schwarz und kostet 249,- Euro.


eye home zur Startseite
depp 23. Nov 2006

steck ich mir das teil in den arsch da zerkratzt nichts

Grünschnabel 15. Sep 2006

weil sowas leider in der natur das menschen liegt ;-)

CirCle 14. Sep 2006

Warum meinen eigentlich manche Leute auf normale Fragen ne blöde Fresse haben zu müssen?

Private Joker 14. Sep 2006

Finde diesen Hype grandios. Alle motzen rum weil die erste Serie von Nanos kratzanfällig...

Maggi 14. Sep 2006

Na klar man, hab den neuen Nano doch schon seit Wochen bei mir rum liegen...

Kommentieren



Anzeige

  1. First Level Support / User Help Desk (m/w)
    BAM Deutschland AG, Stuttgart
  2. Software Ingenieur (m/w)
    über JOB AG Technology Service GmbH, Stuttgart
  3. IT Specialist (Service Desk & IT Operations) (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  4. IT Application Consultant (m/w) SAP FI/CO
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Overwatch - Origins Edition - [PC]
    59,00€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  3. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Re: Endlich einmal positive Nachrichten.

    unbuntu | 23:37

  2. Re: was ist mit dem Weg?

    pointX | 23:36

  3. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    jose.ramirez | 23:33

  4. Re: nicht aufgeben

    jose.ramirez | 23:29

  5. Re: Wer von euch nutzt Actioncams?

    Pjörn | 23:25


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel