Anzeige

DE-CIX: IPv6 steht vor dem Durchbruch

Mehr als 50 von 200 DE-CIX-Teilnehmern unterstützen IPv6

Rund ein Viertel der am Deutschen Commercial Internet Exchange (DE-CIX) angeschlossenen Provider unterstützt das neue Internetprotokoll IPv6. Damit seien die Voraussetzungen für den Durchbruch für IPv6 geschaffen worden, lässt der DE-CIX verlautbaren.

Anzeige

Beim DE-CIX zeigt man sich optimistisch, was die flächendeckende Verbreitung von IPv6 angeht: "Von den 200 am deutschen Internet-Austauschknoten DE-CIX angeschlossenen Internetprovidern unterstützen bereits mehr als 50 das Internetprotokoll der nächsten Generation IPv6", berichtet Frank Orlowski, Director Business Development beim DE-CIX. Darunter seien größere Provider wie beispielsweise Verizon und Schlund & Partner, aber auch das Deutsche Forschungsnetz (DFN) und mittelständische Provider wie die Münchner SpaceNet AG.

Derzeit bietet der DE-CIX interessierten Providern kostenlose IPv6-Anschlüsse an seiner Plattform an. Laut Orlowski sind auch viele deutsche Internetprovider bereits darauf vorbereitet, Dienste basierend auf IPv6 anzubieten, auch wenn die DE-CIX-Kunden mit IPv6 derzeit noch keine nennenswerte Umsätze erzielen. Orlowski geht davon aus, dass sich dies in den nächsten drei bis fünf Jahren massiv ändern wird.


eye home zur Startseite
IPv6 Nutzer 07. Okt 2006

qooxdoo http://dns6.org/

Martin F. 18. Sep 2006

Dafür bekommt man aber einen einfachen Hostnamen gratis ;) Stell dir vor, selbst DynDNS...

nibbler 13. Sep 2006

Sollte auch nicht notwendig sein, da hier einfach Anycast eingesetzt werden soll. dhcpv6...

nibbler 13. Sep 2006

Hallo? Also das aktuelle DNS Protokoll wurde zunächst einmal schon vor langer Zeit für...

nibbler 13. Sep 2006

Sorry, aber ich meine bei IPv6 sollten die Adressen durchaus für eine statische...

Kommentieren


Jochens Blog / 07. Okt 2006

IPv6 vor dem Durchbruch



Anzeige

  1. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München
  2. Inhouse Consultant SAP CRM (m/w)
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Minden-Päpinghausen
  3. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  3. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  2. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  3. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  4. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  5. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  6. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  7. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  8. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  9. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  10. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Re: nicht aufgeben

    DeathMD | 17:45

  2. Re: War zu erwarten....-die Meldung.

    neocron | 17:43

  3. Re: Auf Deutsch: Staustrahltriebwerk

    JouMxyzptlk | 17:43

  4. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    nolonar | 17:42

  5. Re: erhöhter Stromverbrauch

    aPollO2k | 17:41


  1. 17:17

  2. 17:03

  3. 16:58

  4. 14:57

  5. 14:31

  6. 13:45

  7. 12:33

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel