Gothic 3 - Eindrücke von der Games Convention

Gothic beeindruckt mit hohen Sichtweiten und detaillierten Landschaften

Das Essener Studio Piranha Bytes stellte auf der Games Convention das Spiel Gothic 3 vor. Die Arbeiten sind weit fortgeschritten und die Entwickler sind zuversichtlich, das Spiel im Oktober 2006 auf den Markt bringen zu können.

Anzeige

Gothic 3
Gothic 3
In der Geschichte des Rollenspiels Gothic 3 haben die Orks mittlerweile die menschliche Armee von König Rhobar geschlagen und die meisten überlebenden Einwohner versklavt. Der Spieler muss als Held der Insel Khorinis seinen Weg zum Festland Myrtana antreten, um sein Schicksal zu entscheiden. Ob er dabei den Rebellen beim Erreichen der Freiheit hilft oder sich lieber den Orks anschließt, bleibt ihm überlassen.

Dazu muss der Spieler in Rollenspielmanier verschiedene Aufgaben lösen. Die vergebenen Aufgaben sollen mehrere Lösungswege bieten und auch, wenn der Spieler einen Fehler gemacht hat, noch lösbar bleiben. Ein eigenes System im Spiel überwacht, ob eine Aufgabe tatsächlich noch gelöst werden kann und greift dann gegebenenfalls ein. Das soll selbst dann funktionieren, wenn die Entwickler bei den Aufgaben einen Fehler gemacht haben.

Als Neuerung in Gothic kommt das Assassinen-Volk hinzu, das Kampfsystem wird um den Schildkampf bereichert und die Arenakämpfe aus dem ersten Teil der Gothic-Serie sind ebenfalls wieder in Gothic 3 zu finden.

Gothic 3 - Eindrücke von der Games Convention 

KNL 06. Sep 2006

Danke für die Antwort. Das hilft schon mal ein grosses Stück weiter. Erfahrungsen sind...

asdff 06. Sep 2006

nen x2 3800+ für um die 130 euro, wirst länger freude drann haben, denke ich. (müsste...

KNL 06. Sep 2006

Als alter Gothic Spieler und Fan der Reihe nehme ich den neuen Teil zum Anlass, den alten...

Micky 04. Sep 2006

Von wegen deutsche Entwickler bringen nix Gescheites heraus!!! Ich bin mir sicher dass...

XNuclearWinterX 02. Sep 2006

Eh wenn ich eure Aussagen höre wird mir echt schlecht ich würde ned sagen 95% deutschen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München
  2. SAP-Projektleiter im Logistikumfeld (m/w)
    SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  3. IT-Architekt Engineering für das Team Enterprise Architecture Management & Governance
    Daimler AG, Böblingen
  4. Leiter/in für die Gruppe Elektronischer Datenaustausch (EDA)
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Sankt Augustin

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)
  2. NEU: Aktion: Batman: Arkham Knight PS 4 kaufen und 10€ Gutschein auf Seasonpass erhalten
  3. Jetzt reduziert: Zombie Army Trilogy und Sniper Elite 3 für die Xbox One

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Schnelle E-Bikes sollen auf Radwegen fahren

  2. Oneplus-One-Nachfolger

    Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten

  3. Spionagesoftware

    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

  4. In eigener Sache

    Preisvergleich bei Golem.de

  5. Akademy 2015

    Plasma Mobile hilft KDE bei der Wayland-Umsetzung

  6. Arrow Launcher ausprobiert

    Der Android-Launcher von Microsoft

  7. Bug bei Notebooks mit Intel-Chips

    Zehn Prozent weniger Akkulaufzeit mit Windows 10

  8. SE370

    Samsungs neue Displays laden Smartphones drahtlos auf

  9. Microsoft

    Die Neuerungen von Windows 10

  10. Linux-Distributionen

    Opensuse Leap 42.1 erhält aktuellen Linux-Kernel 4.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Wie versorgen sie eigentlich die OLED mit...

    Spaghetticode | 07:45

  2. Re: Nicht zu vergessen die TCPA/Palladium...

    Niaxa | 07:44

  3. Re: Tippfehler bei Auflösung?

    tk (Golem.de) | 07:42

  4. Re: noch ein paar mehr Absätze

    exxo | 07:39

  5. Re: Es gibt zu viele Idioten in diesem Land

    Niaxa | 07:39


  1. 07:48

  2. 05:00

  3. 18:15

  4. 16:44

  5. 15:15

  6. 14:45

  7. 13:04

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel