Kostenlose Bücher bei Google

Bücher mit abgelaufenem Urheberrecht als PDF-Download

Die Bücher-Suche von Google bietet ab sofort kostenlos ganze Bücher als PDF-Download an. Bei diesen Titeln ist das Urheberrecht mittlerweile abgelaufen. Bislang zeigte Googles Bücher-Suche Textauszüge, erlaubte aber nicht den Download ganzer Druckwerke.

Anzeige

Auf der Eingangsseite der Bücher-Suche von Google gibt es einen neuen Suchbereich namens "Full view book". Wenn dieser Punkt gewählt ist, zeigt die Suche nur noch Treffer von Büchern, die als Vollansicht bereitstehen.

Die PDF-Download-Funktion findet sich erst innerhalb der Vollansicht der einzelnen Suchergebnisse. In den Suchergebnislisten fehlt eine Download-Option. In der Vollansicht kann ein Buch zudem online durchblättert werden. Da es sich hierbei um eingelesene Grafiken handelt, lassen sich die PDF-Dokumente nicht ohne weiteres durchsuchen.

Nach wie vor beschränkt sich der im Beta-Betrieb laufende Dienst Google Book Search auf englischsprachige Titel. Wann die Bücher-Suche auch deutschsprachige Werke berücksichtigen wird, ist nicht bekannt.


wurm 31. Aug 2006

ok danke! das werd ich mal testen.

wurm 31. Aug 2006

ups. chatten schadet. nix neues.

fishbart 31. Aug 2006

Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 795 für maltretiert. (0,48 Sekunden) Ergebnisse 1 - 10...

Marek 30. Aug 2006

LOOL nicht schlecht... zum Glück sind es nur die Buchtitel..die Seiten selber sind ja...

Kommentieren


Suchmaschinen News / 31. Aug 2006

Kostenlose Bücher bei Google

dertest.twoday.net / 30. Aug 2006

Googles+Buchdownload



Anzeige

  1. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  2. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel