Kostenlose Bücher bei Google

Bücher mit abgelaufenem Urheberrecht als PDF-Download

Die Bücher-Suche von Google bietet ab sofort kostenlos ganze Bücher als PDF-Download an. Bei diesen Titeln ist das Urheberrecht mittlerweile abgelaufen. Bislang zeigte Googles Bücher-Suche Textauszüge, erlaubte aber nicht den Download ganzer Druckwerke.

Anzeige

Auf der Eingangsseite der Bücher-Suche von Google gibt es einen neuen Suchbereich namens "Full view book". Wenn dieser Punkt gewählt ist, zeigt die Suche nur noch Treffer von Büchern, die als Vollansicht bereitstehen.

Die PDF-Download-Funktion findet sich erst innerhalb der Vollansicht der einzelnen Suchergebnisse. In den Suchergebnislisten fehlt eine Download-Option. In der Vollansicht kann ein Buch zudem online durchblättert werden. Da es sich hierbei um eingelesene Grafiken handelt, lassen sich die PDF-Dokumente nicht ohne weiteres durchsuchen.

Nach wie vor beschränkt sich der im Beta-Betrieb laufende Dienst Google Book Search auf englischsprachige Titel. Wann die Bücher-Suche auch deutschsprachige Werke berücksichtigen wird, ist nicht bekannt.


wurm 31. Aug 2006

ok danke! das werd ich mal testen.

wurm 31. Aug 2006

ups. chatten schadet. nix neues.

fishbart 31. Aug 2006

Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 795 für maltretiert. (0,48 Sekunden) Ergebnisse 1 - 10...

Marek 30. Aug 2006

LOOL nicht schlecht... zum Glück sind es nur die Buchtitel..die Seiten selber sind ja...

Kommentieren


Suchmaschinen News / 31. Aug 2006

Kostenlose Bücher bei Google

dertest.twoday.net / 30. Aug 2006

Googles+Buchdownload



Anzeige

  1. Testingenieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Netzwerktechniker / Administrator (m/w)
    Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Microsoft .NET/C#-Entwickler (m/w)
    FirstAttribute AG, Dresden
  4. Sachbearbeiter/-in - Kommunikation, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
    IT.Niedersachsen, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wearables

    Fitbit unterstützt Windows

  2. 3D-Technologie

    US-Armee will Sprengköpfe drucken

  3. Hohe Investition

    Hilton will Hotelschlüssel durch Smartphones ersetzen

  4. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  5. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  6. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  7. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  8. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  9. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  10. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel