Abo
  • Services:
Anzeige

Internet Explorer mit gefährlichem Sicherheitsloch

Sicherheitslücke erlaubt Ausführung von Programmcode; kein Patch verfügbar

Im Internet Explorer 6 wurde ein neues Sicherheitsloch entdeckt, worüber Angreifer beliebigen Programmcode ausführen können. Beispiel-Code illustriert zumindest einen Denial-of-Service-Angriff. Bislang steht kein Patch zur Abhilfe bereit.

Das Sicherheitsloch im ActiveX-Control "daxctle.ocx" kann zu einem Buffer Overflow im Internet Explorer 6 führen, worüber ein Angreifer einen Denial-of-Service-Angriff vornehmen kann. Entsprechender Beispiel-Code illustriert dieses Szenario. Nach Angaben der Entdecker des Sicherheitslochs lässt sich darüber aber auch schadhafter Programmcode mit den Rechten des angemeldeten Nutzers ausführen.

Anzeige

Der Fehler soll im Internet Explorer ab der Version 6.0 mit Service Pack 1 stecken. Das Sicherheitsloch wurde für Windows 2000 mit Service Pack 4, Windows XP mit Service Pack 2 sowie Windows Server 2003 mit Service Pack 1 bestätigt. Bislang ist kein Patch zur Beseitigung des Sicherheitslecks verfügbar.


eye home zur Startseite
Michael - alt 31. Aug 2006

[...] Ja klar. Aber es genügt doch, über das Sicherheitsloch sachlich zu berichten...

BSDDaemon 31. Aug 2006

Kein Prolbem, ich will ja deine Kritik verstehen anstatt nur Sinnloskommentare wie...

The Troll 31. Aug 2006

Was fuer ein Glueck: ich esse immer nur den KAese um die Loecher herum.. die Loecher leg...

Michael - alt 31. Aug 2006

Ich glaube, den ganz dummen Leuten muß man das wirklich immer wieder sagen: Es ist sehr...

Michael - alt 31. Aug 2006

Danke der Nachfrage. Das Maß der Gefährlichkeit ergibt sich aus dem technischen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. scanware electronic GmbH, Bickenbach
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Trivadis GmbH, Düsseldorf
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Free-to-Play Pest

    googie | 19:20

  2. Re: Genial diese Chinesen...

    MarioWario | 19:20

  3. Re: Das Original heißt jetzt "Toybox Turbos"

    googie | 19:19

  4. Re: overkill - gehts noch?

    bernstein | 19:18

  5. Wer's glaubt

    quineloe | 19:14


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel