Abo
  • Services:
Anzeige

Upstart: Neues Init-System für Ubuntu

Ereignisse starten und stoppen Dienste

Mit Upstart ist ein neues Init-System für die Linux-Distribution Ubuntu in der Entwicklung, das sich an modernen Anforderungen orientieren soll. Anstatt Skripte nacheinander zu starten, richtet sich Upstart nach Ereignissen, wie dem Anschließen von Geräten. Upstart lässt sich bereits ausprobieren, die komplette Integration soll jedoch erst mit der übernächsten Ubuntu-Version erfolgen.

Ubuntu nutzt, wie die meisten Linux-Distributionen, noch das alte Sysvinit zur Konfiguration der Dienste beim Systemstart sowie um neue Prozesse zu starten und zu stoppen. Beim Booten ruft Sysvinit Skripte auf, die dann Daemons starten. Der Ubuntu-Entwickler Scott James Remnant hält Sysvinit jedoch für überholt, vor allem da Geräte wie Festplatten und Netzwerkkarten beim Aufruf der Skripte bereits vorhanden sein müssen.

Anzeige

Das nun vorgestellte Upstart hingegen reagiert auf Ereignisse, wie das Anschließen eines neuen blockorientierten Gerätes oder das Einbinden eines Dateisystems. Als Reaktion auf solche Ereignisse führt Upstart Dienste aus oder stoppt diese wieder. Darüber hinaus kann Upstart auch Cron-Jobs übernehmen, also Prozesse zu einem vorgegebenen Zeitpunkt ausführen.

Upstart 0.1.1 ist ab sofort in der Ubuntu-Entwicklungsversion Edgy Eft enthalten, soll aber bei Erscheinen dieser Version im Oktober 2006 noch nicht vollständig implementiert sein. Dieser Schritt ist erst für die darauf folgende Version angedacht, in der Upstart dann nicht nur Inetd, sondern auch den Cron-Daemon komplett ersetzen soll. Die Ubuntu-Version, die nach dem Edgy-Eft-Nachfolger erscheint, soll dann nur noch Pakete akzeptieren, die Upstart unterstützen.

Upstart ist jedoch nicht der erste Ersatz für Sysvinit, andere Systeme wie InitNG sind bereits seit langem verfügbar. Remnant hält diese aber allesamt für zu unflexibel.


eye home zur Startseite
initfan 11. Jan 2007

Wäre es zur Beschleunigung des Bootvorgangs nicht schick, alle daemons und beim Start...

Per Hansen 27. Okt 2006

Damit kann man dienste zur verfügung stellen ohne die dafür nötigen programme gestartet...

M wie Meikel 29. Aug 2006

Das ist das ambitionierte Ziel der Upstart-Entwickler. Was ich im Blog gelesen habe...

M wie Meikel 29. Aug 2006

"Alles unter einem Dach" ist eigentlich das genaue Gegenteil der Unix-Philosophie, für...

BSDDaemon 29. Aug 2006

Du bist ein Mensch? Das müsstest du erst noch beweisen. Bis jetzt deuteten alle deine...


^CatForSale$ / 29. Aug 2006

Ubuntu will change process #1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover
  2. Geocom Informatik GmbH, deutschlandweit
  3. GEOCOM Informatik GmbH, verschiedene Standorte
  4. DRÄXLMAIER Group, Garching bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 329,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  2. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  3. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  4. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  5. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  6. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  7. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  8. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  9. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  10. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Was macht dann Drillisch?

    Apfelbrot | 06:52

  2. Re: Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

    Apfelbrot | 06:51

  3. Re: nicht eher O2?

    Spaghetticode | 06:51

  4. Re: Schaden trägt nur der Leser!

    rocketfoxx | 06:31

  5. "Deutschland Lizenz"...

    katze_sonne | 06:19


  1. 06:01

  2. 22:50

  3. 19:05

  4. 17:57

  5. 17:33

  6. 17:00

  7. 16:57

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel