Abo
  • Services:
Anzeige

Upstart: Neues Init-System für Ubuntu

Ereignisse starten und stoppen Dienste

Mit Upstart ist ein neues Init-System für die Linux-Distribution Ubuntu in der Entwicklung, das sich an modernen Anforderungen orientieren soll. Anstatt Skripte nacheinander zu starten, richtet sich Upstart nach Ereignissen, wie dem Anschließen von Geräten. Upstart lässt sich bereits ausprobieren, die komplette Integration soll jedoch erst mit der übernächsten Ubuntu-Version erfolgen.

Ubuntu nutzt, wie die meisten Linux-Distributionen, noch das alte Sysvinit zur Konfiguration der Dienste beim Systemstart sowie um neue Prozesse zu starten und zu stoppen. Beim Booten ruft Sysvinit Skripte auf, die dann Daemons starten. Der Ubuntu-Entwickler Scott James Remnant hält Sysvinit jedoch für überholt, vor allem da Geräte wie Festplatten und Netzwerkkarten beim Aufruf der Skripte bereits vorhanden sein müssen.

Anzeige

Das nun vorgestellte Upstart hingegen reagiert auf Ereignisse, wie das Anschließen eines neuen blockorientierten Gerätes oder das Einbinden eines Dateisystems. Als Reaktion auf solche Ereignisse führt Upstart Dienste aus oder stoppt diese wieder. Darüber hinaus kann Upstart auch Cron-Jobs übernehmen, also Prozesse zu einem vorgegebenen Zeitpunkt ausführen.

Upstart 0.1.1 ist ab sofort in der Ubuntu-Entwicklungsversion Edgy Eft enthalten, soll aber bei Erscheinen dieser Version im Oktober 2006 noch nicht vollständig implementiert sein. Dieser Schritt ist erst für die darauf folgende Version angedacht, in der Upstart dann nicht nur Inetd, sondern auch den Cron-Daemon komplett ersetzen soll. Die Ubuntu-Version, die nach dem Edgy-Eft-Nachfolger erscheint, soll dann nur noch Pakete akzeptieren, die Upstart unterstützen.

Upstart ist jedoch nicht der erste Ersatz für Sysvinit, andere Systeme wie InitNG sind bereits seit langem verfügbar. Remnant hält diese aber allesamt für zu unflexibel.


eye home zur Startseite
initfan 11. Jan 2007

Wäre es zur Beschleunigung des Bootvorgangs nicht schick, alle daemons und beim Start...

Per Hansen 27. Okt 2006

Damit kann man dienste zur verfügung stellen ohne die dafür nötigen programme gestartet...

M wie Meikel 29. Aug 2006

Das ist das ambitionierte Ziel der Upstart-Entwickler. Was ich im Blog gelesen habe...

M wie Meikel 29. Aug 2006

"Alles unter einem Dach" ist eigentlich das genaue Gegenteil der Unix-Philosophie, für...

BSDDaemon 29. Aug 2006

Du bist ein Mensch? Das müsstest du erst noch beweisen. Bis jetzt deuteten alle deine...


^CatForSale$ / 29. Aug 2006

Ubuntu will change process #1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. SUEZ Deutschland GmbH, Köln
  3. über Hays AG, Karlsfeld
  4. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 6,99€
  2. (-45%) 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. In Internet-Entwicklungsländern wie Deutschland ...

    Nielz | 21:29

  2. Re: Bricked = Backsteine, srsly?

    Axido | 21:20

  3. Re: braucht halt niemand.

    RipClaw | 21:14

  4. Re: Ganz schön armseelig Telekom

    TodesBrote | 21:12

  5. Re: EWE ist ganz übel

    rocketfoxx | 21:08


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel