Anzeige

vibez: MP3-Player mit 15-GByte-Festplatte von Trekstor

Mobiler Musik-Player mit austauschbarem Akku und CD-Cover-Anzeige

Trekstor hat mit vibez einen weiteren Festplatten-Musik-Player mit 8 bzw. 15 GByte Speicher vorgestellt. Der Player, der durch sein beinahe weiblich anmutendes Äußeres auffällt, verfügt über ein Farbdisplay, auf dem mit einer Sonderfunktion auch das CD-Cover des gerade abgespielten Songs angezeigt werden kann. Außerdem lässt sich der Akku austauschen.

Anzeige

Trekstor vibez
Trekstor vibez
Der Trekstor "vibez", der 105 x 50 x 18 mm misst, kommt oval und kurvenreich daher. Die Rückseite ist aus Edelstahl gefertigt. Das TFT-Display löst mit 176 x 132 Pixeln auf. Unter der Anzeige liegt ein magnetisch gelagertes Scrollrad, über das der Player bedient wird.

Der MP3-Player unterstützt neben MP3-, WMA-, WAV-, OGG- und FLAC-Dateien auch Microsofts DRM-System (Digital Rights Management) in der Version 9 und 10. Damit lassen sich bei entsprechenden Online-Shops gekaufte oder gemietete Songs abspielen.

Der DJ-Modus des TrekStor vibez erstellt abhängig von der persönlichen Stimmung des Benutzers auf Knopfdruck Playlisten, die bei guter Laune flotte Musikstücke und bei depressiver Stimmung getragene Musik spielen sollen. Passend zum Takt gibt es außerdem vier Visualisierungseffekte. Per Crossfading kann der Nutzer auch Songs überblenden. Neben Sprachaufnahmen über das integrierte Mikrofon ermöglicht die Line-In-Aufnahme das Speichern von Musik aus anderen Audiogeräten.

Trekstor vibez
Trekstor vibez
Daneben kann der Player für Fotos genutzt werden. Mit der Sortierfunktion des JPEG-Viewers lassen sich auf dem vibez abgespeicherte Bilder nach Kamera-Modell und nach Bildaufnahmedaten sortieren. Zudem besitzt der TrekStor vibez Quickbuttons, deren Tasten mit verschiedenen Funktionen belegt werden können.

Der Player ist mit verschiedenem Zubehör erhältlich. So können über eine FM-Tuner-Karte auch Radioprogramme empfangen werden. Per Kabelfernbedienung können die Nutzer die wichtigsten Funktionen des Players aktivieren. Außerdem bietet der Hersteller eine Dockingstation mit Ladegerät und Infrarot-Fernbedienung an, wodurch ein Anschluss an separate Boxen oder eine HiFi-Anlage möglich wird.

Der austauschbare Lithium-Ionen-Akku soll 20 Stunden Musikgenuss leisten, der Hersteller bietet aber auch einen Ersatzakku an. Eine Videokarte ist ebenfalls in der Entwicklung und wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Der TrekStor vibez soll ab November 2006 für 199,- Euro (8 GByte) bzw. 229,- Euro (15 GByte) in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
Hyve 05. Sep 2006

Wußtet Ihr schon, dass Hyve, eine Innovations- und Designfirma aus München den Vibez für...

dahit 05. Sep 2006

der preis wird eben nicht nur durch den speicher beeinflusst. bei den beiden preisen...

dahit 05. Sep 2006

ein wahres wort! den vibez hab ich mir auf der ifa genau von einer hübschen blondine...

ild2 29. Aug 2006

AA/AAA Akkus werden nur in kleineren, weniger stromhungrigen Flash-Playern verwendet...

KDAS 29. Aug 2006

Hey, also mal im Ernst... bei nem MP3-Player will ich flexibel sein und schnell mal den...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w)
    SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt
  2. Gruppenleiter (m/w) Logistik, A/R und Risikomanagement
    Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf (Home-Office)
  3. IT Business Intelligence Analyst (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Dreieck Ingostadt, München, Regensburg
  4. (Senior) Projektmanager (m/w)
    medavis GmbH, Karlsruhe (Home-Office)

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. NEU: Asus Geforce GTX 960 OC Black + Rise of the Tomb Raider + Need for Speed
    189,90€ inkl. Versand (Verkäufer Alternate)
  2. Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll)
    nur 99,99€
  3. Kindle, 15,2 cm (6 Zoll)
    nur 59,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Snowden

    Natural Born Knüller

  2. Ohne Google-Dienste

    Fairphone 2 bekommt offenes Android

  3. Messenger

    Whatsapp bekommt offenbar Voicemail und Rückrufe

  4. Großinvestor

    Icahn steigt bei Apple aus

  5. Ohne Display

    Leica M-D ist eine analoge Digitalkamera

  6. Smartphone-Chips

    Intel soll Broxton und Sofia eingestellt haben

  7. Youtube

    Geld verdienen trotz Rechtestreit

  8. Streaming

    Bundestag gibt Gema und VG Wort neue Rechte

  9. Security

    Der Internetminister hat Heartbleed

  10. Wifi-Pro-Serie

    Devolo betritt den WLAN-Markt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

Ubuntu on Windows im Test: Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile
Ubuntu on Windows im Test
Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile
  1. Subsystem für Linux Microsoft entschlackt den Kernel für Ubuntu on Windows
  2. Windows 10 Neue Insider-Preview verbessert Stift-Unterstützung
  3. Windows 10 Insider Build Vorschau mit dem Windows Subsystem for Linux ist da

  1. Re: Wir können in diesem Land keine Kompetenz...

    bombinho | 12:18

  2. Re: Mit der neuen PS4 NEO wird das so weiter gehen

    George99 | 12:18

  3. Re: 2 Wochen Bing

    Sybok | 12:17

  4. Re: Bin ab August dort weg

    cry88 | 12:15

  5. Re: Windows interessiert mich nicht mehr

    Captain | 12:13


  1. 12:01

  2. 11:50

  3. 11:40

  4. 11:35

  5. 11:25

  6. 11:10

  7. 10:50

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel