Anzeige

Strato lockt Blogger

Spreeblick.com als Vorzeige-Blog

Der Berliner Webhoster Strato erweitert sein Angebot um Blogs und setzt dabei auf Wordpress. Neu- und Bestandskunden steht die Open-Source-Software ab sofort in einigen Webhosting-Paketen zur Verfügung. Mit Spreeblick.com angelte sich Strato zudem eines der bekanntesten deutschen Blogs.

Eine Wordpress-Installation ist ab dem Webhosting-Paket PowerWeb S enthalten, das auch eine dafür notwendige MySQL-Datenbank mitbringt und anfangs mit 4,49 Euro später mit 8,99 Euro im Monat zu Buche schlägt. Wordpress soll sich mit wenigen Klicks einrichten lassen, ohne dass die Datenbank vom Nutzer administriert werden muss.

Anzeige

In den kleineren Paketen ab der WebVisitenkarte C für 1,99 Euro gibt es ebenfalls eine Blog-Option, allerdings kommt hier eine Art Basis-Version von Wordpress zum Einsatz, die ohne Datenbank auskommt.

Mit Johnny Haeuslers Spreeblick konnte sich Strato zudem einen prominenten Blogger angeln, der sein Weblog auf Strato-Servern betreibt. Allerdings läuft Spreeblick.com mit bis zu 150.000 Seitenabrufen pro Tag auf dedizierten Servern und nicht auf einem Shared-Webhosting-Account.


eye home zur Startseite
Otto Schumann 19. Jun 2010

Strato ist ein Verbecherverein! War mit den Leistungen immer zufrieden, bis ich mein...

good idea oh lord 21. Feb 2007

Spreeblick kenne ich, den Don auch, das Lawblog und wer sind die anderen sieben? :)

Thorsten1 28. Aug 2006

Schämen vielleicht nicht, aber die Top10 der deutschen Blogger zu kennen, kann nicht...

quick 28. Aug 2006

Ich kannte den Blog bis dato noch garnicht, obwohl ich selber blogge. Muss ich mich nun...

stormwind 28. Aug 2006

http://www.spreeblick.com/2004/12/12/jamba-kurs/ Wie war das, wenn man keine Ahnung hat....?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. BRZ Deutschland GmbH, Augsburg, Stuttgart, Leipzig, Nürnberg
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. CVD-Mediengruppe, Chemnitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone

  2. Google

    Nächste Android-Version heißt Nougat

  3. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  4. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  5. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  6. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  7. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  8. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  9. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  10. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Fraunhofer SIT Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode
  2. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  3. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Irre...

    DrWatson | 00:42

  2. Re: Bestätigen.

    t3st3rst3st | 00:40

  3. Re: Krass

    xVipeR33 | 00:38

  4. Re: Namenswahl für Android O

    leipsfur | 00:31

  5. Re: dachte schon, Drossellung schlägt zu

    xVipeR33 | 00:30


  1. 22:47

  2. 19:06

  3. 18:38

  4. 17:19

  5. 16:19

  6. 16:04

  7. 15:58

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel