Bitte lächeln: Gesichtserkennung fürs Handy

Schnelle Berechnungsmethode von Oki, die auch bei Sonnenlicht korrekt arbeitet

Oki liefert dem koreanischen Handyhersteller Pantech eine Gesichtserkenungs-Engine. Die Koreaner wollen das Modul in Zukunft in ihre Handys einbauen. Ein erstes Mobiltelefon mit der neuen Technik gibt es bereits: das Sky IM-R100. Die Software erkennt statische Gesichter, kann aber auch Bewegungen aufzeichnen und daraus Bilder erstellen.

Anzeige

Pantech Sky IM-R100
Pantech Sky IM-R100
Wenn das Sky IM-R100 von Pantech ein Foto macht, kontrolliert die Gesichtserkennungssoftware FaceSensingEngine (FSE) die Kameraausrichtung und platziert das Gesicht immer in der Mitte des Bildes. Dies ist notwendig, um korrekte Berechnungen der Gesichtszüge durchzuführen. Außerdem kann die Software Fotos von Gesichtsbewegungen in Echtzeit aufnehmen und daraus Bilder generieren. Die Software analysiert die ganz persönlichen Merkmale eines Gesichts und vergleicht diese mit zuvor im Handy-Speicher hinterlegten Daten.

Der Algorithmus soll dabei sehr schnell arbeiten: Die Software erkennt Gesichtszüge in 115 Millisekunden, für die Aufzeichnung von bewegten Mimiken braucht sie 35 Millisekunden. Dabei soll sich die Berechnung nicht durch blendendes Sonnenlicht bei der Identifizierung stören lassen. Wie hoch die Fehlerquote im tatsächlichen Einsatz ist, dazu machten Oki und Pantech keine Angaben.

In Zukunft sollen auch Gesichtsdatenbanken angebunden werden, um weitere Einsatzmöglichkeiten auf dem Mobiltelefon zu ermöglichen.


thara 12. Sep 2006

sind nur vorschlag (http://www.made-in-thai.com/65nordtour.html)

O Wäls 28. Aug 2006

Du warst noch nie in den Ermittlungsmühlen der Staatsorgane. Beweis erst mal, dass der...

O Wäls 28. Aug 2006

Du nicht aber wart mal ab. Bisher wurde noch jede Unart der Mächtigen von den...

SenfderZweite 28. Aug 2006

Und mich stört es nicht wenn ich irgendwo gefilmt werde und ehrlich gesagt sollte es...

subjekt 28. Aug 2006

toll, aber ich will es garnet wissen.

Kommentieren



Anzeige

  1. DSP Software Expert (m/w)
    Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  2. Mitarbeiter (m/w) technischer Filialsupport
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt bei Flensburg
  3. Teamleiter IT (m/w)
    über Baumann Unternehmensberatung AG, Schwandorf
  4. Senior Business Analyst - Simulation & Systems Engineering, IT Services (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  2. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  3. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  4. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  5. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  6. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  7. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  8. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  9. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  10. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zwei Mac Mini mit Haswell im Test: Der eine lahm, der andere teuer
Zwei Mac Mini mit Haswell im Test
Der eine lahm, der andere teuer
  1. Festgelötetes RAM Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini
  2. Apple Mac Mini Server wird eingestellt
  3. Apple Mac Mini wird fixer und teurer

Smart Home: Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
Smart Home
Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  1. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  2. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes
  3. Beon Home Schlaue Leuchten sollen Einbrecher vertreiben

Canon PowerShot G7 X im Test: Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
Canon PowerShot G7 X im Test
Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen
  3. Drift Stealth 2 Winzige Actionkamera ohne Sucher

    •  / 
    Zum Artikel