Anzeige

Apple ruft 1,8 Millionen Akkus von Sony zurück

Rückruf-Aktionen kosten Sony 135 bis 200 Millionen Euro

Nach Dell ruft nun auch Apple Notebook-Akkus von Sony zurück. Betroffen sind rund 1,8 Millionen Stück, die laut Apple überhitzen können und so eine Feuergefahr darstellen. Erst in der vergangenen Woche hatte Dell etwa 4,1 Millionen Sony-Akkus aus gleichem Grund zurückgerufen.

Die betroffenen Akkus stecken in iBook-Modellen mit einem PowerPC-Prozessor G4 mit 12- oder 15-Zoll-Display und wurden zwischen Oktober 2003 und August 2006 verkauft. Auch einzeln verkaufte Akkus sind betroffen. Die Akkus wurden vor allem in den USA vertrieben - nur 700.000 der 1,8 Millionen Akkus wurden außerhalb der USA angeboten.

Anzeige

Apple selbst verweist auf neun kleinere Brände, die durch die Akkus ausgelöst wurden. Ernsthafte Verletzungen habe sich dabei aber niemand zugezogen. Kunden sollten die Nutzung der Akkus aber sofort einstellen und diese austauschen lassen. Details zum Austauschprogramm gibt es unter support.apple.com/ibook_powerbook/batteryexchange.

Auch Sony hat zu dem Rückruf Stellung genommen. Man sei um die Sicherheit der Kunden besorgt und unterstütze Apples Rückrufaktion. Die Akkus seien mit Metallpartikeln verunreinigt, die in seltenen Fällen in Kontakt mit anderen Teilen des Akkus kommen und so Kurzschlüsse verursachen können. Weitere Rückrufaktionen in Bezug auf diesen speziellen Akkutyp schließt Sony aus, auch habe man neue Sicherungsverfahren in der Akku-Produktion umgesetzt, um ähnliche Probleme auszuschließen.

Die Kosten durch die beiden Rückrufprogramme schätzt Sony auf 20 bis 30 Milliarden Yen, umgerechnet 135 bis 200 Millionen Euro.


eye home zur Startseite
nabohi 25. Aug 2006

Bei mir hat alles geklappt. Mein Akku war vom Typ A1079 und die Seriennummer lag zwischen...

neo9 25. Aug 2006

Bei mir das gleiche. Hab erst schon gedacht, ich bin zu bloed zum Eingeben der SN. Die...

15:40 25. Aug 2006

Apple kopiert Dell wo Sie können, sogar die Batterien kaufen die Apple Deppen beim...

graf porno 25. Aug 2006

Ja. Bevor du ins Flugzeug steigst, solltest du den Akku komplett rausnehmen und extra...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Augsburg, Stuttgart, Leipzig, Nürnberg
  2. T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. ASCONSIT GmbH, Lüneburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Social Media

    Facebook-Nutzer müssen vorerst weiter Klarnamen angeben

  2. Xiaomi Mi Qicycle

    Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

  3. The Mill Blackbird

    "Transformer"-artiges Fahrzeug für Filmaufnahmen

  4. United Internet

    Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel

  5. Kabelnetz

    Störung bei Vodafone dauert an

  6. Android 7.0

    Die nächste Android-Version heißt Nougat

  7. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  8. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  9. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  10. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Re: Es gab niemals ein Patent. Golem schreibt die...

    david_rieger | 09:57

  2. Re: Gilt das auch für Cyanogen Mod etc ?

    Moe479 | 09:56

  3. Re: Anhaltende Probleme beim Verbindungsaufbau...

    DWolf | 09:56

  4. Re: Wer "kann Amazon verstehen" schreibt...

    elf | 09:56

  5. Re: Irgendwann Personen

    trude | 09:56


  1. 09:44

  2. 07:58

  3. 07:37

  4. 06:00

  5. 22:47

  6. 19:06

  7. 18:38

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel