Abo
  • Services:
Anzeige

Blogger bekommt neue Funktionen

Beta-Version der neuen Blogger-Version gestartet

Der zu Google gehörende Blog-Dienst Blogger erprobt derzeit einige neue Funktionen. In einem gesonderten Beta-Bereich lassen sich die Neuerungen ausprobieren und erste Erfahrungen damit sammeln. Das Erscheinungsbild der Blogs lässt sich nun bequem mit der Maus verändern und die Feed-Funktionen wurden überarbeitet. Außerdem lässt sich bestimmen, wer ein Blog lesen darf.

Wer Blogs nur einem ausgewählten Nutzerkreis zur Verfügung stellen will, kann in Blogger Beta so genannte private Blogs anlegen. Diese privaten Blogs können dann nur einer Auswahl an Nutzern lesen, die anhand der E-Mail-Adresse autorisiert werden.

Anzeige

Blogger Beta bringt zudem neue Vorlagen und erleichtert das Ändern der Blog-Optik bequem mit der Maus. Bisher waren hierfür HTML-Kenntnisse erforderlich. Zudem wurden die Feed-Funktionen erweitert, so dass nun auch die Formate RSS 2.0 und Atom 1.0 unterstützt werden. Außerdem lassen sich alle Blog-Kommentare in einem Feed bündeln oder ein Feed berücksichtigt nur die Kommentare eines einzelnen Eintrags. Außerdem bringt das neue Blogger ein überarbeitetes Dashboard sowie eine Sofort-Veröffentlichung, so dass Änderungen an einem Blog unmittelbar wirksam werden.

Blogger-Nutzer erhalten die Möglichkeit, die neuen Beta-Versionen zu testen. Allerdings sind die Test-Zugänge derzeit limitiert, so dass ein Hinweis im Dashboard auf die Option eines Wechsels hinweist. Alternativ kann ein neuer Zugang auf der Beta-Seite von Blogger erstellt werden. In naher Zukunft sind weitere Neurungen für die kommende Blogger-Version geplant.


eye home zur Startseite
evo 15. Aug 2006

Natürlich ist das bessere Software, aber bei Blogger gibts halt noch 300MB for free und...

Tafkas 15. Aug 2006

... wären auch nicht schlecht.


Daggis Leben / 16. Aug 2006

Web 2.0 Maniac



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Toho Tenax Europe GmbH, Oberbruch (Stadt Heinsberg)
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Verschlüsselung

    OpenSSL veröffentlicht Version 1.1.0

  2. DJI Osmo+

    Drohnenkamera am Selfie-Stick

  3. Kaffeehaus lädt Smartphone

    Starbucks testet Wireless Charging in Deutschland

  4. Power9

    IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen

  5. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  6. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  7. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  8. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  9. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  10. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Oder einfach USB kabel

    ZwischendenZeil... | 08:31

  2. Re: haha, DAS konnte man natürlich nicht kommen sehen

    Moriati | 08:30

  3. Re: gibt doch schon genug zweite Erden

    der_wahre_hannes | 08:30

  4. Re: Wer nicht Telegram nutzt

    ghostinthemachine | 08:29

  5. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    PiranhA | 08:28


  1. 08:21

  2. 08:05

  3. 07:31

  4. 07:19

  5. 15:54

  6. 15:34

  7. 15:08

  8. 14:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel