Abo
  • Services:
Anzeige

Freie Java-Klassenbibliotheken nutzen Cairo

GNU Classpath 0.92 mit Applet Viewer

Die freien Java-Klassenbibliotheken GNU Classpath 0.92 haben nun die Bibliothek Cairo komplett implementiert, um 2D-Grafiken zu rendern. Dadurch lassen sich weitere Programme direkt mit Classpath nutzen. Ein Plug-In für Web-Browser ist ebenfalls neu hinzugekommen, das auch auf 64-Bit-Plattformen funktioniert.

In der neuen GNU-Classpath-Version ist die 2D-Bibliothek Cairo nun fest implementiert. Beim Kompilieren ist es daher nicht länger notwendig, Cairo explizit anzuschalten. Da die Grafikbibliothek durch das GTK-Toolkit erst seit Version 2.8 unterstützt wird, benötigen Entwickler mindestens diese Version, wenn sie GTK mit Classpath einsetzen wollen. Die Implementierung von Cairo ermöglicht weitere Anwendungen direkt mit Classpath zu nutzen. Dazu zählen JEdit, FlickrBackup und JFreeChart.

Anzeige

Durch ein neues Plug-In kann Classpath Applets in Mozilla-Browsern anzeigen. Das Plug-In funktioniert dabei auf jeder von Classpath unterstützten Architektur, wozu auch 64-Bit-Plattformen zählen. Ein separater Applet-Betrachter ist ebenfalls enthalten, der sich in andere Anwendungen einbetten lässt. Ferner enthält die neue Classpath-Version eine alternative Implementierung des Abstract Windowing Toolkits (AWT), welches das X-Protokoll direkt nutzt. Diese basiert auf Escher, einer kompletten Umsetzung des X-Protokolls in Java. Des Weiteren kann Classpath Midi-Dateien lesen und schreiben sowie AU- und WAV-Dateien lesen. Zusätzlich sind neue Methoden enthalten, um GIF- und PNG-Bilder zu lesen und zu erstellen.

Für Entwickler bietet Classpath 0.92 etliche neue Klassen. Wie immer existiert auch bei Version 0.92 eine experimentelle Edition, die Funktionen aus Java 1.5 unterstützt. Damit sollen Entwickler auch mit der Entwicklungsumgebung Eclipse 3.1 Programme mit Java 1.5 entwickeln können. Die Standardedition von GNU Classpath hingegen unterstützt bisher nur einen Großteil der Funktionen aus Java 1.4, dies jedoch auch noch nicht komplett.

GNU Classpath 0.92 kann ab sofort unter ftp.gnu.org heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Dalibor Topic 12. Aug 2006

Siehe gcj-ecj branch im gcj svn. Siehe Fedora Core 6 & gcjwebplugin. ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München oder Großraum Hamburg (Home-Office)
  2. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  3. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  4. über Robert Half Technology, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mojang

    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

  2. App Preview Messaging

    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

  3. Amber Mobility

    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

  4. Hackerangriff

    Übernahme von Yahoo könnte durch Hack gefährdet sein

  5. Canon vs. Nikon

    Superzoomer für unter 250 Euro

  6. Konkurrenz für Amazon Echo

    Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher

  7. Sam Lab Curio

    Modulare ferngesteuerte Rennwagen bauen

  8. Snap Spectacles

    Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor

  9. SMS-Alternative

    Neue Whatsapp-Bedingungen werden Pflicht

  10. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

  1. Re: 132 Euro im Monat, nie im Leben!

    Kondratieff | 10:40

  2. Re: Zwang zur Weiternutzung

    The Insaint | 10:37

  3. Re: Man könnte sich zumindest mal Telegram...

    gaelic | 10:36

  4. Re: Was muss kommen damit Whatsapp Nutzer umsteigen?

    nicoledos | 10:36

  5. Re: Leider wieder ein 30fps Trauerspiel...

    HubertHans | 10:36


  1. 10:42

  2. 10:34

  3. 09:46

  4. 09:03

  5. 08:51

  6. 08:33

  7. 07:55

  8. 07:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel