GMX-Webmail führt Unterordner ein

Chaosbeseitigung durch Regeln und Verschachtelung

Bei der Organisation von Webmail-Postfächern gibt es zwei Ansätze: Die einen Anbieter setzen auf ein großes Postfach, das mit Suchfunktionen bei Bedarf durchforstet werden kann. Die anderen setzen auf akribische Zersplitterung der Inbox in Unterordner, die teils regelbasiert, teils manuell mit hereinkommenden E-Mails gefüllt werden können. Das Webinterface von GMX Mail bekommt nun anlegbare Unterordner.

Anzeige

Nach dem manuellen Anlegen der Unterordner können die Mails, die bislang die Inbox überquellen liessen, in diese Unterordner verschoben und so sortiert abgelegt werden. Auch Regeln zur Filterung lassen sich einrichten, die eintreffende Mails dann entsprechend in Ordner verfrachten.

Es lassen sich bis zu drei Ordner-Ebenen anlegen, so dass eine Untersortierung bspw. nach Themenbereiche realisierbar ist. Kunden der kostenlosen GMX- Webmailversion können bis zu 10 Unterordner anlegen. Pro-Mail und Topmailkunden bis zu 100 Unterordner.

Nur bei den Tarifen ProMail und TopMail können die Kunden die Unterordner auch per IMAP auf dem heimischen Rechner abbilden.


Youssarian 31. Aug 2006

Genau. Es ist auch albern, erst tanken zu müssen, bevor man fährt. Scherz beiseite: Mit...

firebowl 31. Aug 2006

Das ist aber nicht der Sinn einer Suchfunktion bei einem IMAP Client. Wenn ich erst alle...

Youssarian 30. Aug 2006

Wenn Du die Mails auf Deinen PC lädst - und nicht nur die Übersicht - dann kann der...

firebowl 30. Aug 2006

Weiß nicht welchen client Du benutzt aber ich habe trotz Thunderbird keine Volltextsuche...

firebowl 30. Aug 2006

Hast Du schon mal probiert einen Unterordner in deiner Inbox anzulegen? Das ging nämlich...

Kommentieren


streichardt.net / 12. Aug 2006

Sinnvolle Erweiterung



Anzeige

  1. Projektleiter/in im Bereich videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Senior Technical Director Internet Backbone (m/w)
    Deutsche Telekom Technik GmbH, Münster
  3. Anwendungsbetreuer/in / Programmierer/in
    NEW Service GmbH, Mönchengladbach
  4. Softwareentwickler (m/w) ASP.NET
    Softship AG, Hamburg

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  2. Xbox One The Witcher: Wild Hunt Bundle
    399,00€
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ifa-Ausblick im Video

    Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr

  2. Samsung Gear S2 im Hands on

    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

  3. Mobiles Internet

    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

  4. Alienware X51 R3

    Mini-PC setzt auf interne WaKü und externe Grafikkarten-Box

  5. Cross-Site-Scripting

    Netflix stellt Tool zum Auffinden von Sicherheitslücken vor

  6. Asynchronous Shader

    Nvidias Grafikkarten soll eine wichtige DX12-Funktion fehlen

  7. Huawei G8

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

  8. Pioneer XDP-100R

    Android-basierter Hi-Res-Audio-Player

  9. Verbraucherschützer

    Nicht über neue Hardware bei All-IP-Umstellung informiert

  10. Let's Play

    Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

  1. Re: Mario Kart 64

    Tzven | 05:14

  2. Re: Fusionsreaktor in 35 Jahren?

    Oldy | 04:51

  3. Re: wer braucht sowas heute noch?

    Oldy | 04:46

  4. Re: Eigentlich bin ich Nvidia Fan...

    fipsi123 | 04:29

  5. Re: Das Innenraumbild reicht mir schon

    Akula | 03:19


  1. 22:52

  2. 19:00

  3. 18:14

  4. 18:09

  5. 17:34

  6. 16:42

  7. 16:33

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel