Abo
  • Services:
Anzeige

Pinguin in Uniform: Boeing setzt bei Militärjet auf Linux

Boeing P-8A mit Linux-Systemen an Bord

Das US-Flugzeug- und Rüstungsunternehmen Boeing will ein auf Linux basierendes System in seinem neuen Militärflugzeug für die US-Marine P-8A einsetzen. Das teilte Wind River mit, die die gleichnamige Netzwerk-Plattform Linux Edition (PNE-LE) an Boeing liefern. Die Carrier-Grade Linux-Plattform wird mit dem originären Kernel von kernel.org ausgeliefert.

Zur Software-Plattform gehört die Eclipse-basierte Entwicklungssuite Wind River Workbench. Sie ermöglicht die Integration von Drittanbieter-Tools und unterstützt unter anderem Betriebssysteme wie VxWorks 653, VxWorks MILS, VxWorks 5.5 und Linux.

Anzeige
Illustration: Boeing P-8A
Illustration: Boeing P-8A

Die Boeing P-8A ist ein für die Belange der US-Navy speziell ausgerüstetes Flugzeug für die unterschiedlichsten Aufgaben. Sie soll U-Boote aufspüren und bekämpfen, den Seeverkehr überwachen und als Plattform für elektronische Aufklärung (ELINT) arbeiten können. Das Flugzeug soll die veraltete Lockheed P-3 Orion ASW ablösen und basiert auf dem Zivilflugzeug 737-800 NG. Außer dass die P-8A Torpedos, Antischiffs-Raketen, Wasserbomben und andere Waffen sowie Sonarbojen tragen kann, besitzt sie sechs weitere Treibstofftanks. Der Jungfernflug soll 2009 statt finden. Ab 2013 sollen die ersten Modelle in Dienst gestellt werden.

Ausschlaggebend für Boeings Entscheidung war laut Wind River die Möglichkeit, aufgrund des mitgelieferten Cross-Build-Systems Anpassungen und Differenzierungen an den Quelltexten vornehmen und dabei stets den Pfad zurück zu den urspünglichen Quellen nachvollziehen zu können.


eye home zur Startseite
Ting3lTang3l 22. Mär 2007

...ich hab mal einen Bericht über die amerikanische Marine gesehen, in dem erwähnt...

Melanchtor 14. Aug 2006

Dir ist aber schon bewusst, dass in den Steuerungsrechnern bisher als BS kein Windows...

1234567 13. Aug 2006

So wies ichs verstanden habe ist das Software die während des Fluges laufen soll und...

AlgorithMan 12. Aug 2006

man sollte dabei beachten, dass ms neulich angekündigt hat, den support und die...

Tonto 11. Aug 2006

Richtig. Die Welt existiert in deinem Fernseher.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  2. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg
  3. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. T-Systems International GmbH, Münster


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)
  2. 109,00€ inkl. Versand (104,00€ bei Newsletter-Anmeldung)
  3. 13,50€

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Frontalunterricht / Projektgruppen

    extec | 22:32

  2. Re: Uni oder FH?

    BilboBeutlin | 22:31

  3. Ich mag Ihn...

    User_x | 22:30

  4. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    opodeldox | 22:28

  5. Re: Ist doch billiger

    plutoniumsulfat | 22:19


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel