Abo
  • Services:
Anzeige

Suchmaschine findet geklaute Produktbilder

Mit Wasserzeichen markierte Fotos können Plagiatsverkäufer verraten

Echte Bilder für gefälschte Produkte sind auf eBay gang und gäbe. Das Fraunhofer Institut IPSI hat daher eine Suche entwickelt, die Wasserzeichen in den Bilddateien der Produkte analysiert, und vergleicht, ob hier ein Originalprodukt angeboten wird oder ein Plagiat. Erkennt ein Suchagent auf einer Website ein Bild, das aus einem Herstellerkatalog stammt, kann der Original-Hersteller automatisch darüber informiert werden.

Für den Vertrieb von Plagiaten werden oft Bilder der echten Produkte verwendet. Somit unterstützen die hochwertigen und aufwendig erstellten Produktaufnahmen Plagiatsverkäufe. Auch bei Wiederverkäufen von Produkten oder bei Verkäufen durch Nichtvertragshändler werden gerne hochwertige Katalogaufnahmen des Herstellers verwendet. Hier gibt es lizenzierte Händler, die mit ihrer Lizenz Verträge mit den Herstellern eingegangen sind, die ihnen erlaubt, Bilder des Herstellers zu Verkaufs- oder Werbezwecken zu verwenden. Nichtlizenzierte Händler haben selten legalen Zugriff auf solch hochwertige Aufnahmen. Mit digitalen Wasserzeichen ist eine Aufdeckung und Verfolgung der unerlaubten Bildernutzung möglich.

Anzeige

Voraussetzung dafür, dass die Suche nach Plagiats-Verkäufern erfolgreich arbeitet ist jedoch, dass die Markenhersteller ein unsichtbares Wasserzeichen in ihre Werbebilder einbauen. Ist ein Wasserzeichen einmal in das Bild integriert, kann es nur mit größtem Aufwand entfernt werden. Weder ein Verkleinern oder Vergrößern noch ein Ausschneiden oder andere Veränderungen an den Bildern helfen dem Markenpirat, seine Spuren zu verwischen. "Nur der, der den Algorithmus und den geheimen Schlüssel des Wasserzeichens kennt, kann es überhaupt auslesen", sagt Diplom-Physiker Sascha Zmudzinski.

Bisher halfen mit digitalen Wasserzeichen geschützte Bilder nur bedingt weiter, da keine Suchmaschine diese Bilder systematisch aufspürte. Das System des Fraunhofer Instituts durchsucht dagegen regelmäßig die ins Netz gestellten Dateien.

Damit arbeitet die Wasserzeichenanalyse bei Bildern ähnlich wie der bereits zur CeBIT 2006 als Prototyp vorgestellte Tauschbörsen-Cilent, mit dem raubkopierte Musikdateien im Internet identifiziert werden können.


eye home zur Startseite
fotofan 21. Feb 2008

unglaublich... ihr diskutiert hier darüber, ob sich n wasserzeichen oder sonstige...

xxxxxxxx 12. Aug 2006

bei cpynotright muss es im schlimmsten fall zerstört werden (es sei denn es wurde schon...

CJ007 12. Aug 2006

die demo auf der cebit diesen jahres ließ sich durch einfaches verkleinern(bell) und...

roger 11. Aug 2006

wenn wir mal beim beispiel ebay bleiben, sehe ich keine handlung zum nachteil des...

Marek 11. Aug 2006

Mit Alt+Druck bekommst du ein Wasserzeichen nicht aus dem bild. Nicht einmal mit der...


my life / 10. Aug 2006

my life



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1169,00€
  2. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  2. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  3. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  4. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  5. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  6. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  7. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  8. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära

  9. Ultrastar He12

    WD plant Festplatten mit bis zu 14 Terabyte

  10. LG

    Weitere Hinweise auf Aufgabe des bisherigen Modulsystems



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: Schadenfreude...

    L83 | 17:35

  2. Re: Moodle

    Keksmonster226 | 17:31

  3. Währe es Teuerer/Unlokrativ

    Arystus | 17:30

  4. "den kaum flotteren Core i7-6700K"

    otraupe | 17:29

  5. Re: Schwungradgeneratoren - preiswerter und...

    pica | 17:28


  1. 17:34

  2. 17:04

  3. 16:33

  4. 16:10

  5. 15:54

  6. 15:50

  7. 15:40

  8. 15:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel