Anzeige

Gratis: Online-Speicher mit 5 GByte

Gegen Gebühr Aufstockung auf 50 GByte möglich

Im September 2006 will AOL jedem Internetnutzer kostenlos einen 5 GByte großen Online-Speicher bereitstellen. Der Xdrive-Dienst ist bisher kostenpflichtig und wird in Kürze als Gratis-Angebote zu haben sein. Darauf kann der Nutzer beliebiger Dateien ablegen, auf die er von jedem Internet-fähigen PC zugreifen kann. Mit der nötigen Internetverbindung soll der Zugang zu den Dateien sogar per Handy, Smartphone oder PDA bequem möglich sein.

Anwender können Dateien über Xdrive bequem mit anderen Nutzern teilen und diesen den Zugriff auf ausgewählte Informationen bereitstellen. Zudem lässt sich der Xdrive-Speicher für Backup-Zwecke nutzen, indem auf Wunsch sogar zeitgesteuert Daten-Backups vorgenommen werden.

Anzeige

Der Online-Speicher soll sich bequem per Drag-and-Drop mit Daten füllen lassen. E-Mail-Anhänge können automatisch auf den Online-Speicher geladen werden. Hierbei wird sowohl POP3 als auch IMAP unterstützt, so dass es mit jedem Mail-Server funktionieren sollte.

Bislang kostete AOLs Xdrive-Dienst monatlich 10,- US-Dollar für eine Kapazität von 5 GByte. Ab September 2006 entfällt diese Gebühr und Xdrive wird fortan gratis zu haben sein. Im August 2005 hatte AOL den Xdrive-Dienst übernommen.

Xdrive wird im September 2006 kostenlos für alle Internetnutzer mit 5 GByte Kapazität zur Verfügung stehen. Voraussetzung ist lediglich ein AOL-Konto oder ein Login für den AOL Instant Messenger. Wem die 5 GByte nicht ausreichen, kann auf das kostenpflichtige Angebot mit 50 GByte Online-Speicher wechseln. Die Gebühren dafür wurden aber noch nicht genannt.

Derweil berichten einige Nachrichtenagenturen, AOL werde in den nächsten sechs Monaten rund 5.000 Stellen abbauen. Unter anderem der Verkauf des Zugangsgeschäfts soll zu diesem Stellenabbau beitragen, wie er auch für AOL Deutschland diskutiert wird. AOL will sich künftig auf das Portalgeschäft konzentrieren und weggehen von geschlossenen, kostenpflichtigen Diensten.


eye home zur Startseite
th80 07. Aug 2006

Gut, dann hätte ich mir meinen Beitrag sparen können :-)

th80 07. Aug 2006

Bei Arcor kann man sich auch ein Email-Konto erstellen (ohne Arcor-Kunde zu sein!). Dort...

joker5 06. Aug 2006

web.de-Club kostet m.W. 5 € im Monat. Oder ich hab den falschen Deal mit denen ;-) Was...

Daniel Richter 06. Aug 2006

Ja und was sollen wir jetzt machen wenn du nicht wechseln willst dann musst du dich halt...

Martin F. 05. Aug 2006

Es gibt ein Leben nach United Internet ;)


WWWorker - Sascha A. Carlin / 04. Aug 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HELUKABEL GmbH, Hemmingen
  2. Porsche AG, Zuffenhausen
  3. über Robert Half Technology, Hamburg
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€
  2. 36,99€
  3. 13,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  2. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  3. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  4. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  5. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  6. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  7. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  8. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  9. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen

  10. Hafen

    Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Ein Saftladen

    Sea | 19:03

  2. Re: Bin ich der Spitzenreiter?

    fritze_007 | 19:01

  3. Re: Aus diesem Grund keine Klamotten mehr bei Amazon

    Unix_Linux | 19:00

  4. Re: Die Katze

    kvoram | 19:00

  5. Re: Wo ist eigentlich das Problem?

    Unix_Linux | 18:59


  1. 17:04

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:58

  5. 14:33

  6. 14:22

  7. 13:56

  8. 13:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel