Abo
  • Services:
Anzeige

Boom: Jeder dritte Nutzer kauft bei Internet-Apotheken

Vor allem Schmerzmittel gefragt

Die Versandapotheken im Internet können sich eines Käuferansturms erfreuen, denn immer mehr Patienten kaufen Medikamente online. Der vor etwa zwei Jahren freigegebenen Arzneimittel-Versandhandel hat dafür gesorgt, dass schon jeder dritte Internetnutzer online bestellt.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos. Der Marktanteil der Versand-Apotheken soll bis zum Jahr 2010 auf voraussichtlich 8 Prozent steigen, derzeit liegt er bei 1,5 Prozent.

"In dem noch jungen Markt erwarten wir in den nächsten Jahren überdurchschnittlich hohe Wachstumsraten", sagte Bitkom- Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder, der die Studie zusammen mit dem Bundesverband Deutscher Versand-Apotheken (BVDVA) vorstellte. Als Grund für den Boom sehen die Studienautoren die besseren Preisvergleichsmöglichkeiten und Preisvorteile für die Patienten.

Anzeige

Von den 21.500 öffentlichen Apotheken in Deutschland haben inzwischen über 1.250 die Zulassung als Versand-Apotheke erhalten. Diese bieten rezeptfreie Medikamente bis zu 30 Prozent günstiger an als im stationären Handel. Einige gesetzliche Krankenkassen haben darüber hinaus zusätzliche Preisnachlässe für ihre Mitglieder ausgehandelt. In den USA kommen Versand-Apotheken bereits heute auf einen Marktanteil von geschätzten 15 Prozent.

Nach Angaben der Marktforscher von Ipsos werden in Deutschland vor allem rezeptfreie Arzneimittel im Internet bestellt. Zwei Drittel der befragten Online-Käufer gaben an, ausschließlich diese Art von Medikamenten zu ordern. Starke Zuwächse melden größere Versand-Apotheken aber auch bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln. Bei einigen Anbietern liegt der Anteil bereits bei über 60 Prozent.

Am häufigsten werden der Studie nach Schmerzmittel online verkauft. Auch Vitamine und Mineralstoffe sowie Erkältungsmedikamente verkaufen sich gut.


eye home zur Startseite
Locus 05. Mär 2007

beim geiz-ist-geil neokon revolverblatt focus müsste auch ein beipackzettel mit risiken...

Kunde 09. Nov 2006

Nach einem Arztbesuch wollte ich in der einzigen Apotheke in 84549 Engelsberg die laut...

sheidebur 22. Sep 2006

Im Rahmen meiner Seminararbeit an der Universität Münster mache ich derzeit eine Umfrage...

JSokrates 07. Aug 2006

Auch nur mit einem Zum-Teil-Eintreffen des prognostizierten Booms auf Online Apotheken...

bewe28 02. Aug 2006

Das Umgehen der Rezeptpflicht und das Einführen solcher Medikamente ist ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. Faurecia Emissions Control Technologies, Germany GmbH, Augsburg
  4. imbus AG, Hofheim, Köln, Möhrendorf, München, Norderstedt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. hoppala

    praktiker | 23:05

  2. Re: Liste von sicheren Produkten?

    amagol | 23:05

  3. Re: Ich sag nur zwei Dinge

    /mecki78 | 23:03

  4. welcome ladies

    praktiker | 23:01

  5. Re: Das ziehlt vor allem auf Asymetrische Leitungen

    elf | 23:00


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel