USA wollen Internetnutzung an Schulen beschränken

Gesetz soll Kinder und Jugendliche vor sexuellem Missbrauch schützen

Aus Gründen des Jugendschutzes will die USA den Internetzugang an Schulen und Bibliotheken beschränken. Eine entsprechende Gesetzesinitiative wurde mit großer Mehrheit vom US-Repräsentantenhaus angenommen. Damit soll der Zugang auf Chat-Foren und Social-Networking-Angeboten für Minderjährige unterbunden werden.

Anzeige

Die Gesetzesiniative wird damit begründet, dass in der Vergangenheit Sexualstraftäter über Chat- und Social-Networking-Seiten gezielt Kontakt zu Kindern und Jugendlichen aufgenommen hätten. Das Gesetz soll Kinder und Jugendliche vor sexuellem Missbrauch bewahren.

Der Gesetzestext sieht vor, dass Schulen und Bibliotheken den Zugang zu Chat-Foren und Social-Networking-Angeboten gezielt unterbinden müssen, damit Jugendliche zumindest an solchen öffentlichen Orten keinen Zugang dazu erhalten. Da sich der Gesetzestext ausschließlich auf öffentlich zugängliche PCs mit Internetanschluss an Schulen und Büchereien bezieht, bleiben Minderjährige mit eigenem Internetanschluss außen vor.

Etwas schwammig bleibt, welche Dienste als Social-Networking-Angebote bewertet werden. Auslöser des Gesetzes waren die Dienste von MySpace.com, aber auch Blogs und selbst die Nutzerprofile von Amazon.com könnten unter das Gesetz fallen.

Das US-Repräsentantenhaus hat den Gesetzesentwurf mit großer Mehrheit von 410 Stimmen bei lediglich 15 Gegenstimmen gebilligt. In der kommenden Woche stimmt der US-Senat darüber ab. Erst danach kann das Gesetz in Kraft treten.


MichaHota 27. Mär 2008

These 1 - PC und Internet fördern den Lernerfolg der Schülernachhilfe In der Schule...

Stevy 31. Jul 2006

Ich muss Dir Recht geben. Es scheint wirklich so zu sein, dass ich seit Frühjahr 2003...

Dschiehsus 31. Jul 2006

Hast du seit der Irak-Invasion geschlafen? Das ist ja wohl die älteste Sache, die es im...

Dschiehsus 31. Jul 2006

Das muss wirklich toll sein, sonst hätte man das ja vor 40 Jahren nicht so gemacht. Der...

Nachtigall 30. Jul 2006

Man muss nur Hasch legalisieren, dann kommt einem die Wissenschaft einer Suchmaschiene...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler CAD-Datenmanagement (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt
  2. IT-Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Braunschweig/Wolfsburg
  3. Administratoren / -innen IT-Netze, IT-Sicherheit
    Bundesstelle für Informationstechnik (BIT), Wiesbaden
  4. Referent (m/w) IT (Projekt- und Portfoliomanagement)
    Amprion GmbH, Dortmund

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    74,00€ - Release 23.04.
  2. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Avatar, 96 Hours, Pretty Woman, Lord of War, Die Bücherdiebin)
  3. Erbarmungslos (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  2. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  3. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  4. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  5. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt

  6. ÖBB

    WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug

  7. Google

    Chrome unterstützt Windows XP bis Ende 2015

  8. Kernel

    GNU Hurd 0.6 erschienen

  9. Highway Star

    Wikos Alu-Smartphone kostet 370 Euro

  10. MM1

    VR-Stuhl mit Fünf-Punkte-Gurt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Dach Tag 2015 Openstack-Verein lädt zu deutschem Jahrestreffen
  2. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: Schade, nur für PS4

    exxo | 09:15

  2. Re: Version 1.0 ist dann ca 2030 fertig.

    ArneBab | 09:12

  3. Re: Neuland

    YarYar | 09:10

  4. Re: Einfach ein Windows Phone kaufen

    SchmuseTigger | 09:06

  5. Re: Auch wenn ich kein Star Wars Fan bin...

    exxo | 09:05


  1. 09:01

  2. 20:53

  3. 19:22

  4. 18:52

  5. 16:49

  6. 16:35

  7. 15:14

  8. 14:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel