Abo
  • Services:
Anzeige

Python für .Net als Release Candidate verfügbar

IronPython RC1 wird eventuell Final-Version

Microsofts IronPython genannte .Net-Implementierung der Skriptsprache Python ist jetzt als Release Candidate (RC) verfügbar. Sofern in den nächsten Wochen keine groben Fehler mehr auftauchen, soll dieser RC umgeändert als Final-Version veröffentlicht werden.

Das Ziel für IronPython 1.0 sei es, vollständig kompatibel zu Python 2.4 zu sein, schreiben die Entwickler. So wurden alle bekannten Inkompatibilitäten zu Python 2.4 beseitigt und eine große Zahl der Standard-CPython-Module implementiert. Der RC1 enthält mit cPickle allerdings nur ein neues Modul. Zwar gäbe es noch ein paar Probleme, die Entwickler sind jedoch überzeugt, dass diese keine Auswirkungen auf die Python-Kompatibilität haben.

Anzeige

IronPython bringt auch bereits Funktionen der neuen Python-Version 2.5 mit, diese sind standardmäßig aber abgeschaltet. Der Schalter "-X:Python25" aktiviert die experimentellen Funktionen, zu denen das with-Statement und konditionelle Ausdrücke gehören.

Wie das normale Python können auch IronPython-Programme interpretiert werden, lassen sich aber auch in .Net-Managed-Code übersetzen. Sofern in den nächsten zwei Wochen keine großen Fehler mehr auftreten, wollen die Entwickler den RC1 ungeändert als Version 1.0 veröffentlichen.

Microsoft bietet IronPython im Rahmen seiner Shared-Source-Initiative an, sie steht unter einer recht freizügigen Lizenz, die es erlaubt, die Software auch kommerziell einzusetzen und veränderte Versionen weiterzuverbreiten.

Der erste Release Candidate von IronPython ist über Microsofts Open-Source-Plattform Codeplex im Quelltext und als Binary verfügbar.


eye home zur Startseite
[]Nuker 27. Jul 2006

Ich plädier für "stoned"


WWWorker - Sascha A. Carlin / 21. Aug 2006

Ruby oder Python?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. blackpoint GmbH, Bad Vilbel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  2. (Core i7-6700HQ + Geforce GTX 1060)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: dauert noch

    nille02 | 18:49

  2. Re: mich hat keiner gefragt

    Faksimile | 18:46

  3. Re: Damit ist Wikileaks nun endgültig

    DeathMD | 18:44

  4. Falsche Fährte?

    vergeben | 18:42

  5. Re: P2W

    quineloe | 18:40


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel